+
Jeder hat so seine Tricks im Haushalt - doch nicht immer stoßen diese auf Zustimmung.

"Das ist ja widerlich"

Mutter verrät im Netz ekligen Trick, um Klobürste zu reinigen - Nutzer reagieren verstört

Eine Mutter offenbarte auf einem Online-Forum ihren Geheimtrick zur Klobürsten-Reinigung - und sorgte damit für reichlich Ekel und Unverständnis im Netz.

Klar, jeder hat so seine eigenen Tricks fürs Putzen im Haushalt. Doch was dem einen total normal erscheint, ist dem anderen völlig fern. Dies musste eine Mutter nun auf dem amerikanischen Online-Forum mumsnet.com erfahren.

Mutter gibt Methode zur Klobürsten-Reinigung preis - Nutzer ekeln sich

Dort offenbarte sie ihre Technik zur Reinigung der Klobürste: "Ist es wirklich völlig verwerflich, die Klobürste allein in die Spülmaschine zu geben, heiß zu waschen und anschließend nochmal im Leerlauf heiß laufen zu lassen?"

Zwar mag das mehrfache, heiße Waschen dem Abtöten der Bakterien an der Klobürste dienen, doch manchen ist die Vorstellung dann doch zuwider, zumal in der Spülmaschine das Geschirr gereinigt wird.

So reagieren die Nutzer auf das Klobürsten-Thema

"Beim Herrgott, warum? Warum betreiben Sie so viel Aufwand, eine Klobürste zu reinigen, wenn Sie sie nur für die Toilette brauchen? Weshalb würden Sie deshalb riskieren, Ihren Essensbereich zu verseuchen? Es ist mir völlig schleierhaft, was Sie sich dabei denken?!", echauffiert sich ein Leser.

Doch damit ist er nicht der Einzige: "Danach müsste ich meine Spülmaschine wegwerfen" oder "Das ist ja widerlich!", stimmen weitere Nutzer zu. Die meisten raten der Mutter, stattdessen einfach eine neue Klobürste zu kaufen - das Risiko und der Wasserverschleiß seien es nicht wert.

Allerdings gibt es auch User, die bei der Mutter offensichtlich eine Gleichgesinnte gefunden haben und bei der Klobürsten-Reinigung in der Spülmaschine kein großes Problem sehen: "Natürlich geht das! Die Temperaturen in der Spülmaschine sind hoch genug, um alle Bazillen abzutöten. Ich würde danach nicht nochmal heiß waschen und das tue ich auch nicht."

Auch interessant: Welche ist die richtige Klobürste?

Darf die Klobürste tatsächlich in der Spülmaschine gereinigt werden?

Möglich ist alles, doch die Klobürste in die Spülmaschine zu stellen, scheint nicht allein anhand der Vorstellung eine schlechte Idee zu sein. Denn vor allem moderne Spülmaschinen mit Öko-Spülprogramm töten Bakterien nicht immer zuverlässig ab - was besonders bedenklich wäre bei den E.coli-Bakterien, die sich an der Klobürste befinden. Diese könnten ins Spülwasser geraten und von dort aus wieder auf das Geschirr. Deshalb sollten Sie die Klobürste von der Spülmaschine fernhalten.

Passend dazu: Wie oft muss ich eigentlich die Klobürste wechseln?

Wie oft wechseln Sie eigentlich Klobürste, Putzlappen & Co.?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten
Anspruchslos, pflegeleicht und insektenfreundlich: Weißdorn vereint viele gute Eigenschaften, die sich Gärtner wünschen. Darüber hinaus gilt er als wichtige Heilpflanze. …
Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten
Der Buchsbaum stirbt - das sind gute Alternativen
Der Buchsbaumzünsler und ein bestimmter Pilz machen an vielen Orten dem Buchsbaum zu schaffen. Lässt sich die Plage nicht bekämpfen, können Hobbygärtner zu alternativen …
Der Buchsbaum stirbt - das sind gute Alternativen
Familie ausgeraubt: Später entdeckt sie Erschreckendes auf Überwachungsaufnahmen
Eine Familie schlief tief und fest, als ein Einbrecher sich Zugang zum Haus verschaffte. Erst später wurde ihr aufgrund von Überwachungsaufnahmen das Ausmaß klar.
Familie ausgeraubt: Später entdeckt sie Erschreckendes auf Überwachungsaufnahmen
Mutter reinigt Backofen viele Jahre lang nicht - dann findet sie diesen genialen Trick
Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Mutter reinigt Backofen viele Jahre lang nicht - dann findet sie diesen genialen Trick

Kommentare