+
Der Judasbaum (hier: Cercis chinensis 'Avondale') schmückt sich über und über mit rosa Blüten. Foto: Andrea Warnecke

Judasbaum passt gut zu blau blühenden Hyazinthen

Bei der Kombination von Pflanzen kommt es vor allem auf die Farbe ihrer Blüten an. Eine schöne Kombination ist etwa Blau und Rosa. So lässt sich auch der Judasbaum gut mit blauen Hyazinthen zusammenbringen.

Bonn (dpa/tmn) - Blau zu Rosa passt gut. Daher machen sich zum Beispiel die blau blühenden Sorten von Zwergiris, Schneeglanz oder Hyazinthen gut als Begleitpflanzen zum Judasbaum (Cercis). Dieser erblüht im April über und über in Rosa. Dazu rät der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

Der Name des Judasbaums soll auf eine Legende zurückgehen: An so einem Baum soll sich Judas nach dem Verrat an Jesus erhängt haben. Der Baum sei dabei vor Scham rot angelaufen, erklärt der aid. Die Blütenknospen können sauer eingelegt und wie Kapern verwendet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro

Kommentare