+
Bei Sonnenschein sind die Blüten des Kapkörbchens geöffnet bei Regen verschließen sie sich.

Kapkörbchen sorgen für Farbe im Balkonkasten

Sie blühen in Creme-Weiß, Flieder und Beere und bilden mit ihren Blüten einen schönen Kontrast zum kräftigen Dunkelgrün des Laubs: Kapkörbchen (Osteospermums ecklonis) schmücken ab April den Balkonkasten.

Stuttgart - Sie wurden von den Pflanzenexperten in Baden-Württemberg zur Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015 gewählt: Kapkörbchen. Das teilen der Württembergische Gärtnereiverband und der Verband Badischer Gartenbaubetriebe mit.

Kapkörbchen sind relativ pflegeleicht: Sie fühlen sich an sonnigen bis halbschattigen Plätzen wohl und benötigen dort nur regelmäßig Wasser. Hin und wieder empfiehlt es sich, alte Blüten zu entfernen. Ab Mitte Mai - nach den Eisheiligen - dürfen die frostempfindlichen Balkonpflanzen ihr Sommerquartier beziehen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die ersten Smart Meter werden installiert
Nach und nach werden in Deutschland die Stromzähler ausgetauscht. Intelligente Geräte sollen zur Energiewende beitragen und den Haushalten helfen, Strom zu sparen, so …
Die ersten Smart Meter werden installiert
Prachtkerze überlebt verschossenen Elfmeter
Im Garten spielen Kinder gerne mit dem Ball. Für die Pflanzen kann das katastrophal sein. Allerdings nicht für alle: Einige Gattungen halten so manch einem Schuss stand.
Prachtkerze überlebt verschossenen Elfmeter
Die energetische Sanierung umsetzen
Wo anfangen? Und wo lässt sich noch eine Weile warten, bis wieder Geld angespart wurde? Vielen Hausbesitzern droht die energetische Sanierung - die Heizung ist alt, die …
Die energetische Sanierung umsetzen
Wenn und wie Mieter das Treppenhaus reinigen müssen
Wenn Mietern die Reinigung des Treppenhauses vom Vermieter übertragen wurde, müssen sie dabei einige Dinge beachten. Wichtig ist vor allem die Absprache mit den …
Wenn und wie Mieter das Treppenhaus reinigen müssen

Kommentare