+
Zerbrochene Weihnachtsbaumkugeln müssen mit dem Restmüll entsorgt werden.

Richtig recyceln

Kaputte Christbaumkugel gehört nicht in den Altglascontainer

Es geht so schnell: Beim Schmücken des Weihnachtsbaumes rutscht einem rasch eine Kugel aus der Hand. Pling - und die Deko ist kaputt. Der Müll muss nun richtig entsorgt werden.

Kaputte Kugeln für den Weihnachtsbaum und ähnliche Dekorationen aus Glas sollten nicht im Altglascontainer entsorgt werden. Sie gehören in den Restmüll. Darauf weist die Initiative der Glasrecycler hin.

Auch zersplitterte Keramik-, Porzellan- oder sonstige Steingutfiguren für die Adventszeit dürfen nicht im Altglas landen. Ebenso gilt das für Behälter aus Bleikristall wie Blumenvasen sowie für Spiegel.

Klassische Weihnachtsdeko im Trend

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher …
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden
Jeder Nutzer von Smartphones oder Tablets kennt die Situation: Der Akku ist leer, also wird schnell das Ladegerät angeschlossen. Das Gerät lädt auf - nicht selten über …
Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden
Wie nachhaltig ist der Weihnachtsbaum?
Zum Fest hat er eine lange Tradition in Deutschland: der Weihnachtsbaum. Meist kommt er gar nicht aus dem Wald - und für die Umwelt macht wie beim Essen auch hier "Bio" …
Wie nachhaltig ist der Weihnachtsbaum?
Kaktus am besten mit Styroporplatten umtopfen
Ein Kaktus gilt als pflegeleichte Pflanze. Kompliziert wird es aber beim Umtopfen. Mit einem Trick kommt man um Verletzungen herum.
Kaktus am besten mit Styroporplatten umtopfen

Kommentare