+
65 Prozent kaufen ein Eigenheim, nur 11 Prozent bauen es.

Kaufen statt bauen:

So kommen die Deutschen zu ihrem Eigenheim

Wer sich Wohneigentum zulegt, baut es meist nicht. Das zeigt eine GfK-Studie im Auftrag der Universität Hohenheim und der LBS-Stiftung Bauen und Wohnen.

65 Prozent kaufen ein Eigenheim, nur 11 Prozent bauen es. 15 Prozent erben, 3 Prozent bekommen das Zuhause geschenkt, und 2 Prozent ziehen mit in das Elternhaus.

31 Prozent aller Befragten wohnen in ihrem eigenen Einfamilienhaus, 6 Prozent besitzen ein Zweifamilienhaus und 3 Prozent ein Mehrfamilienhaus. 8 Prozent gehört eine Eigentumswohnung. In einer Mietwohnung leben 42 Prozent der Befragten, in einem Mietshaus 6 Prozent. Und 5 Prozent wohnen noch bei den Eltern. Für die repräsentative Studie wurden in Deutschland 1442 Personen ab 18 Jahren befragt, darunter 692 Eigentümer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel
Das Bad ist aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit am anfälligsten für Schimmel - mit einem einfachen Trick können Sie das Risiko minimieren.
Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel
Hausbewohnerin warnt vor Partylärm - wegen Gästen der besonderen Art
Wer in seiner Wohnung feiern will, muss oft mit dem Zorn der Nachbarn rechnen. Umso vorsichtiger tasten sich Hausbewohner heran - wie dieser skurrile Aushang beweist.
Hausbewohnerin warnt vor Partylärm - wegen Gästen der besonderen Art
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Kommentare