Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder
+
65 Prozent kaufen ein Eigenheim, nur 11 Prozent bauen es.

Kaufen statt bauen:

So kommen die Deutschen zu ihrem Eigenheim

Wer sich Wohneigentum zulegt, baut es meist nicht. Das zeigt eine GfK-Studie im Auftrag der Universität Hohenheim und der LBS-Stiftung Bauen und Wohnen.

65 Prozent kaufen ein Eigenheim, nur 11 Prozent bauen es. 15 Prozent erben, 3 Prozent bekommen das Zuhause geschenkt, und 2 Prozent ziehen mit in das Elternhaus.

31 Prozent aller Befragten wohnen in ihrem eigenen Einfamilienhaus, 6 Prozent besitzen ein Zweifamilienhaus und 3 Prozent ein Mehrfamilienhaus. 8 Prozent gehört eine Eigentumswohnung. In einer Mietwohnung leben 42 Prozent der Befragten, in einem Mietshaus 6 Prozent. Und 5 Prozent wohnen noch bei den Eltern. Für die repräsentative Studie wurden in Deutschland 1442 Personen ab 18 Jahren befragt, darunter 692 Eigentümer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen
Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Kommentare