+
Wo steht der Kühlschrank am besten? Die Klimaklasse ist bei der Standortwahl wichtig. Foto: Ole Spata

Keller oder Küche? - Klimaklasse bei Kühlgeräten beachten

Berlin (dpa/tmn) - Keller oder Küche? Die Klimaklasse entscheidet, wo Kühlgeräte am besten stehen. Dabei kommt es in erster Linie auf die Umgebungstemperatur an. Tipps gibt der Verbraucherzentrale Bundesverband.

Ob eine Gefriertruhe im kühlen Vorratskeller stehen kann, entscheidet ihre Klimaklasse. Geräte der Klimaklasse SN für subnormal eignen sich für Umgebungstemperaturen von 10 bis 32 Grad, erläutert der Verbraucherzentrale Bundesverband. Normal oder N steht für eine Umgebung mit wärmeren Temperaturen von 16 bis 32 Grad - im Keller könnte es aber kühler sein. Dann arbeitet der Geräte-Thermostat nicht korrekt.

Ist es einem Kühlgerät hingegen zu warm an einem Standort, muss es stärker kühlen und verbraucht mehr Strom. Es kann sogar überlasten. Für solche Standorte eignen sich Modelle mit der Angabe ST für subtropisch bei 18 bis 38 Grad oder für tropisch bei 18 bis 43 Grad.

In dem Ratgeber "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2014/15" listet der Verbraucherzentrale Bundesverband entsprechende Geräte auf, die im Herbst im Handel waren. Auf www.spargeraete.de wird die Liste regelmäßig aktualisiert.

Spargeräte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schaurig: Paar lebte sechs Jahre lang mit Wanzenbefall im Bett
Wissen Sie, was unter Ihrem Bett lauert? In London erlebte ein Pärchen zumindest den blanken Horror, als es einen Blick unter die Matratze warf.
Schaurig: Paar lebte sechs Jahre lang mit Wanzenbefall im Bett
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht.
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das …
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung
Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen …
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung

Kommentare