+
Schon beim Verlegen an später denken: Heimwerker legen lieber einen kleinen Vorrat an Notfall-Dielen beiseite. Foto: Caroline Seidel

Kleine Kratzer im Laminat mit Öl behandeln

Bielefeld (dpa/tmn) - Kleinere Kratzer im Laminat können Heimwerker mit einem einfachen Trick ausbessern. Bei größeren Schäden bleibt aber oft nur, die Diele auszutauschen. Schlau ist es daher, schon beim Verlegen einen Vorrat für den Notfall beiseitezulegen.

Ein kleiner Kratzer im Laminat wird mit etwas Öl schnell wieder unsichtbar. Dafür einfach mit einem Lappen zum Beispiel etwas Sonnenblumenöl auf die verkratzte Stelle im Laminat streichen, rät Anke Wöhler vom Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller in Bielefeld. Danach abwischen, damit niemand ausrutscht. Für tiefere Kratzer bieten die Hersteller in der Regel kleine Reparatursets an. Die gibt es für verschiedene Farbtöne im Baumarkt.

Bei einem richtigen Loch bleibe meist nur noch, die betroffene Diele auszutauschen, sagt Wöhler. "Dann muss man in den sauren Apfel beißen." Denn beim Klicklaminat müssen die Bewohner die ganze Reihe herausnehmen, um zur kaputten Diele zu gelangen. Wöhler empfiehlt, schon beim Verlegen einige Dielen als Notfallvorrat beiseitezulegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen
Backpulver ist ein altbewährtes Hausmittel, auf das fast immer Verlass ist. Allerdings gibt es auch bestimmte Dinge, die auf die Wunderwaffe empfindlich reagieren.
Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen
"Du geile Alte": Münchner Single von liebestollen Nachbarn geplagt - das ist seine Botschaft an sie
Es ist nicht immer leicht, das Zusammenleben mit den Nachbarn - gerade wenn diese lautstark das eigene Liebesglück feiern. Ein Anwohner schrieb deshalb einen Zettel an …
"Du geile Alte": Münchner Single von liebestollen Nachbarn geplagt - das ist seine Botschaft an sie
In einem Schritt zum sauberen Strampler: Mutter verrät ihren lebensverändernden Trick
Einmal mit der Tomatensoße gekleckert und schon ist der Baby-Strampler ruiniert. Das muss allerdings nicht sein. Eine Mutter verrät ihren Geheim-Trick.
In einem Schritt zum sauberen Strampler: Mutter verrät ihren lebensverändernden Trick
"Noch nie Kopfkissen gewaschen": Mutter tritt mit Geständnis eine Debatte los
Eine Mutter offenbart im Netz, dass sie zehn Jahren lang ihre Kopfkissen nicht gewaschen hat. Mit diesem Geständnis tritt sie eine regelrechte Debatte los.
"Noch nie Kopfkissen gewaschen": Mutter tritt mit Geständnis eine Debatte los

Kommentare