+
Lebendige Wandbilder liegen im Trend: Pflanzen lassen sich in Taschen und oder an Matten vertikal aufhängen. Foto: GMH/dpa-tmn

Wohnen mit Pflanzen

Kletterfeige und Efeutute eignen sich für grünes Wandbild

Um eine Wohnung zu begrünen, kann man einfach eine Topfpflanze in die die Zimmerecke stellen. Doch es geht auch einfallsreicher: Mit Matten und Rankpflanzen lassen sich etwa ganze Wände gestalten.

Berlin (dpa/tmn) - In Taschen oder an Matten aus Steinwolle oder Kokosfaser lassen sich Pflanzen zu einem Wandbild gestalten. Für diese vertikalen Beete eignen sich vor allem filigrane Rankpflanzen, die nicht zu weit von der Wand abstehen.

Der Fachverband Raumbegrünung und Hydrokultur in Berlin rät etwa zu Kletterfeige (Ficus pumila), Kletterphilodendron (Philodendron scandens) und Efeutute (Epipremnum aureum). Ebenfalls eignen sich Farne. Flamingoblume (Anthurium), Einblatt (Spathiphyllum) und Schamblume (Aeschynanthus) sind mit ihren Blüten ein besonderer Hingucker an der Wand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geniale Putz-Tricks: Damit wird echt alles sauber
Ventilator mit Kissenbezügen entstauben oder die Fusselrolle übers Fliegengitter rollen: Diese fünf Putz-Tricks sind genial und praktisch zugleich.
Geniale Putz-Tricks: Damit wird echt alles sauber
Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?
Viele Menschen halten Haustiere in der Wohnung. Doch nicht jeder Vermieter ist damit einverstanden. Hier lesen Sie, was erlaubt ist und was nicht.
Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?
Zaubernuss braucht viel Platz
Sie ist die Attraktion im Winter-Garten: Die Zaubernuss blüht ausgerechnet zur kältesten Zeit. Und nicht nur das, die Blüten duften auch. Wer diese Pflanze ebenfalls in …
Zaubernuss braucht viel Platz
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse …
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank

Kommentare