+
Gemüse statt Käse: So einfach kann man seine Ökobilanz beim Grillen verbessern.

Klimafreundlich grillen ohne Rindfleisch und Käse

Grillen gehört zum Sommer dazu. Dabei sollte die Umwelt nicht zu kurz kommen. Es gibt Grillgut, das eine schlechte Öko-Bilanz aufweist. Gut, dass der Tüv Rheinland klimafreundliche Alternativen kennt.

Wer beim Grillen auf Käse und Rindfleisch verzichtet, tut der Umwelt damit etwas Gutes. Ohne diese Lebensmittel können Verbraucher etwa 18 Prozent klimarelevante Emissionen einsparen. Darauf weist der Tüv Rheinland hin.

Deutlich besser fürs Klima sei Gemüse wie Mais - aber auch Schweinefleisch und Würstchen. Die Tüv-Experten berechneten die Ökobilanz der Produkte anhand ihres gesamten Lebensweges, also beispielsweise Herstellung, Transport und Verwertung.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Bei uns vibrieren die Wände...": Anwohner lädt lärmenden Nachbar ein, seine eigene Medizin zu kosten
Wenn der Nachbar für Lärmpegel sorgt, ist der Geduldsfaden der Anwohner schnell gerissen. In einem Fall in Berlin versuchte es eine Person mal auf charmante Weise.
"Bei uns vibrieren die Wände...": Anwohner lädt lärmenden Nachbar ein, seine eigene Medizin zu kosten
Ohne großen Aufwand strahlend weiße Fugen im Bad? So klappt's 
Fugen zu reinigen ist meist mit viel Schrubberei verbunden - doch mit ein paar Hausmitteln geht die Arbeit viel leichter und wirkungsvoller von der Hand.
Ohne großen Aufwand strahlend weiße Fugen im Bad? So klappt's 
Frau schwört auf einfachen Trick, der jede Toilette von Kalk befreit
Trotz aller Pflege bilden sich Kalkablagerungen in der Toilette? Das ist natürlich ärgerlich - aber muss nicht von Dauer sein. Eine Frau offenbarte ihren Trick.
Frau schwört auf einfachen Trick, der jede Toilette von Kalk befreit
Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben
Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, …
Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Kommentare