+

Immobilie der Woche

Komplett modernisiert – sofort bezugsbereit: helle 3-Zi.-Whg. in Giesing Nähe Wettersteinplatz

Sympathische Wohnung, sofort beziehbar

Ca. 87 m² + 2 Balkone mit 5,6 und 12,4 m² vermitteln ein freies und angenehmes Wohngefühl, 3. OG, ohne Lift, herrlich zentral gelegen und wunderbar hell, kompl. modernisiert, Baujahr 1962, U-Bahn und Tram-Nähe, beste Infrastruktur, TG-Einzelstellpatz optional für € 10.000,- 

Energiebedarfsausweis 130,7 kWh/(m²a) Öl-ZH, Bj. Anlagentechnik 1990 

Kaufpreis 429.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision 

LBS Gebietsdirektion München Geschäftsstelle Mü.-Bogenhausen 

Harald Hecker 

Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von Immobilien 

Telefon: 089 / 45 72 62 40 

E-Mail harald.hecker @lbs-by.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schön gehört? Diese Tipps retten Ihr Bügeleisen vor Brandflecken
Über die Jahre wird jedes Bügeleisen ziemlich in Mitleidenschaft gezogen - da ist die Sohle eher schwarz als glänzend. Diese Tipps lässt Ihr Gerät wie neu aussehen.
Schön gehört? Diese Tipps retten Ihr Bügeleisen vor Brandflecken
Warum Sie Ihre Handtücher schon immer falsch gewaschen haben
Handtücher zu waschen, kann doch nicht so schwer sein, oder? Und trotzdem begehen viele die immer gleichen Fehler - wir erklären Ihnen, welche das sind.
Warum Sie Ihre Handtücher schon immer falsch gewaschen haben
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Echtes Silber ist ein wahrer Hingucker - aber anfälliger für Einflüsse aus der Umwelt. Wir zeigen Ihnen, dank welcher Hausmittel Ihr angelaufenes Silber wieder glänzt.
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Bei diesen Hausmitteln haben Maden in der Mülltonne keine Chance
Oft mutiert die Mülltonne im Sommer zur Brutstätte von Maden – aber es muss nicht so weit kommen. Mit diesen Hausmitteln beugen Sie vor und bekämpfen die Plagegeister.
Bei diesen Hausmitteln haben Maden in der Mülltonne keine Chance

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.