+

Wissen aus 1. Hand

Kostenloser Vortragsabend mit Gesprächsrunde

Werden Sie zum Immoprofi – verkaufen Sie Ihre Immobilie selbst

Eigentümer, die einen Verkauf planen, stellen sich die Frage: Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Verkauf? Die erste Hürde ist die Preisfindung. Nach welchen Kriterien muss ich vorgehen, um mein Objekt richtig einzuschätzen. Ist es sinnvoll einen Sachverständigen hinzuzuziehen oder doch lieber den Makler mit den örtlichen Marktkenntnissen? Wie kann ich prüfen, ob der Käufer auch bezahlen kann? 

Die Vorträge behandeln das komplexe Thema Immobilienverkauf (Manfred Zech, Immobilien LBS). Die rechtlichen Fragen beantwortet Notar Spörer, vom Notariat Dr. Wicke & Herrler. Durch den Abend führen Isabella Helms, M.A. - LBS, Immobilienwirtin und Susanne Moosleitner - LBS, Immobilienmaklerin. 

Die Infoveranstaltung findet am 2. Februar im Gasthof Obermaier, in der Truderinger Straße 306 in München, statt. 

Beginn: 19 Uhr, Ende ca. 21 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung unter 

Telefon: 089 219955-25 

oder susanne.moosleitner@lbs-by.de gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen
Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.