+
Wer Oregano im Topf länger kultivieren will, muss ihn bald nach dem Kauf in einen größeren Topf setzen. Sonst haben die Pflänzchen nicht genug Raum zum Weiterwachsen. Foto: Andrea Warnecke

Kräuter aus dem Supermarkt umgehend umtopfen

Kräuter gibt es im Supermarkt geschnitten oder im Topf. Wer lange was von den Pflanzen haben will, sollte zum Topf greifen. Und das gute Stück zuhause neu einsetzen.

Bonn (dpa/tmn) - Kräuter im Topf aus dem Supermarkt sind oft zu dicht gesetzt. Wer sie nicht schnell aufbrauchen, sondern länger etwas davon haben will, sollte Basilikum, Majoran, Oregano und Co. daher umgehend in einen größeren Topf geben. Dazu rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Allerdings muss dann erst mal die Ernte ausgesetzt werden. Denn die Pflanzen brauchen Zeit, um mehr Blattmasse zu bilden, was wichtig für das weitere Wachstum ist. Nach rund zwölf Wochen ist eine gute Größe erreicht, ab der man Blätter und Triebe fortlaufend zum Kochen ernten kann. Die Kräuter im Topf stehen am besten auf einem hellen Fensterbrett.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauen auf Friedhöfen: Platz für neues Leben
Auf Friedhöfen gibt es immer mehr ungenutzten Platz, gleichzeitig fehlen Baugrundstücke in Städten. Eine Lösung könnte die Umwandlung von Bestattungsflächen in Bauland …
Bauen auf Friedhöfen: Platz für neues Leben
Beim Hausverkauf Genehmigungen und Rechnungen bereithalten
Wer ein Haus kaufen möchte, will alle Informationen über seinen möglichen neuen Besitz haben: Statik, Energieausweis, Garantie und vieles mehr. Daher sollten …
Beim Hausverkauf Genehmigungen und Rechnungen bereithalten
Wirsing mag besonders sonnige Standorte
Wirsing ist in der Küche sehr vielseitig verwendbar: Das Kohlgemüse findet man vor allem in Salatmischungen und es kann auch als Gemüsebeilage oder in Kohlrouladen …
Wirsing mag besonders sonnige Standorte
Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß
Dunkle, beengte Zimmer sind oft der Alltag in deutschen Wohnungen. Mit wenigen Tricks werden aber selbst aus den kleinsten Kämmerchen richtige Hingucker.
Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß

Kommentare