Rosmarin steht im Winter gerne im Hellen. Foto: Dehner Garten-Center (CC BY-ND 2.0)

Kräuter im Haus bei fünf Grad überwintern

Viele Kräuter leiden unter Kälte und Frost. Stehen sie im Topf oder in einem Kübel, holt man sie am besten ins Haus. Aber auch da sind Licht und Temperatur entscheidend für das Überleben.

Bonn (dpa/tmn) - Empfindliche Kräuter im Topf verbringen den Winter am besten im Haus. Und das bei einer Raumtemperatur von etwa fünf Grad.

Immergrüne Kräuterpflanzen wie der Rosmarin brauchen ein helles Winterlager, Laubpflanzen vertragen es eher dunkel. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Betroffen davon sind etwa Estragon, Petersilie, Salbei, Rosmarin, Schnittlauch, Thymian und Zitronenmelisse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
Bei dem Preis dieses Hauses müssen vielleicht sogar Superreiche schlucken: Die Villa "Les Cèdres" ist die Teuerste auf der Welt - doch was macht sie so wertvoll?
Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
So ordnen Sie Ihren Kleiderschrank richtig
Mehr Platz für neue Klamotten muss her? Wir verraten die besten Tricks, wie im Kleiderschrank wieder mehr Platz und alles ordentlich ist.
So ordnen Sie Ihren Kleiderschrank richtig
Doppelt aufpassen: Fallstricke im Vertrag beim Hauskauf
Der Kaufvertrag für eine Immobilie birgt einige Fallstricke. Weil in den meisten Fällen Grundstückskauf und Hausbau in einem Dokument vereinbart werden, müssen Käufer …
Doppelt aufpassen: Fallstricke im Vertrag beim Hauskauf
Wie entferne ich üblen Geruch aus meiner Spülmaschine?
Geschirrspüler erleichtern den Alltag, doch ab und an beginnen sie, unangenehme Gerüche zu entwickeln. Doch diese bekommen Sie mit ein paar Tricks ganz einfach los.
Wie entferne ich üblen Geruch aus meiner Spülmaschine?

Kommentare