+
Pfingstrosen sollten alle zwei bis drei Tage beschnitten werden - die unteren Blätter rauben der Pflanze sonst zu viel Energie. Foto: Patrick Pleul

Kraft für die Blume: Pfingstrose alle zwei Tage anschneiden

Blumen brauchen nicht nur Wasser - auch die Pflege durch das Beschneiden der Blätter verlängert die Lebensdauer der Pflanzen. Bei Pfingstrosen sollte alle zwei bis drei Tage Hand angelegt werden.

Essen (dpa/tmn) - Wer Pfingstrosen in die Vase stellt, sollten die unteren Blätter an den Stängeln entfernen. Sie rauben der Blume viel Kraft. Der Stiel wird rund fünf Zentimeter mit einem scharfen Messer abgeschnitten und alle zwei bis drei Tage erneut gekürzt.

Auch das Wasser muss dann jeweils gewechselt werden. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin. In handwarmem Wasser halten sich die Schnittblumen dann bis zu zehn Tage in voller Pracht. Die Vase mit dem Strauß steht am besten an einem nicht zu schattigen Ort ohne Zugluft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Den Küchen-Monteuren einer großen Möbelhauskette unterlief ein richtig blöder Fehler - und das, nachdem der Kunde scheinbar vier Monate auf sie warten musste.
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Eigentlich scheint es nichts leichteres auf der Welt zu geben: Doch selbst beim Einräumen der Spülmaschine sollten Sie bestimmte Dinge beachten.
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf

Kommentare