+
Das dynamische und motivierte Team von Lebenstraum-Immobilien hilft mit seinem Know-how rund um die Immobilie.

Regionale Immoexperten

Lebenstraum-Immobilien: Sie machen Wohnträume wahr!

Die eigene Immobilie ist für viele Menschen ein Lebenstraum. Das gleichnamige Immobilienbüro an der Nymphenburger Straße 69 in München brachte und bringt noch viele Menschen an dieses hehre Ziel.

Lebenstraum-Immobilien
Nymphenburger Straße 69
80335 München

Telefon: 089 / 189 51 98 0
Fax: 089 / 189 51 98 69
E-Mail: info@lebenstraum-immobilien.com
Internet: www.lebenstraum-immobilien.com

Catrin und Markus Bühler stehen für „Lebenstraum“. Die beiden Immobilienmakler, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben, genießen hohes Ansehen – sowohl in der Branche als auch bei ihren Kunden. „Immobilien sind unsere Leidenschaft! Das verpflichtet uns gegenüber unseren Kunden zur Höchstleistung“, lautet das berufliche Credo des sympathischen Ehepaars. Die beiden Branchenexperten schätzen nicht den Wert einer Immobilie, sie kennen ganz einfach den Wert des betreffenden Hauses oder Grundstücks beziehungsweise der jeweiligen Wohnung. 

Wer sich auf die Agentur „Lebenstraum“ einlässt, geht garantiert kein Risiko ein, denn er muss sich auf keinerlei Kosten gefasst machen, falls der vereinbarte Erfolg – beispielsweise der Verkauf oder die Vermietung – nicht eintritt. Wer eine Immobilie kaufen möchte, bei der Finanzierung allerdings Beratungsbedarf hat, kann sich ebenfalls vertrauensvoll an das Nymphenburger Immobilienbüro wenden. „Lebenstraum“ arbeitet selbstverständlich mit namhaften Banken zusammen. Auch bei der Vermietung einer Immobilie ist „Lebenstraum“ genau der richtige Partner. Catrin Bühler: „Wir nehmen Ihnen den gesamten mühsamen Vermietungsprozess ab – vom Erstkontakt bis zu den zahlreichen Interessenten und darüber hinaus.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" …
Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?
Bevor sie jemandem die Wohnung vermieten, stellen Eigentümer viele Fragen. Manchmal gehen sie über das Maß des Datenschutzes hinaus. Was ist erlaubt?
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?
Diese Antwort eines Münchner Nachbarn auf eine Paketdienst-Bitte ist köstlich
Eine freundliche Bitte an den Paketdienst hat in einem Treppenhaus in München-Au zu einem amüsanten Schlagabtausch geführt.
Diese Antwort eines Münchner Nachbarn auf eine Paketdienst-Bitte ist köstlich
Rohre von Lüftungsanlagen im Haus zweimal jährlich säubern
Nur nicht die Lüftung im Haus vernachlässigen: Wird die Anlage nicht gereinigt, sammelt sich Schmutz an. Experten erklären, was jeder tun kann, damit sie nicht zur …
Rohre von Lüftungsanlagen im Haus zweimal jährlich säubern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.