+

Immobilie der Woche 

Lichtdurchflutete Wohnung mit freier Aussicht! München-Olympiadorf 

Die helle, lichtdurchflutete 2-Zi.-Wohnung mit ca. 113 m² Wohnfläche besticht durch ihren durchdachten Grundriss und ist in einem sehr gepflegten Zustand.

Der Wohnbereich ist nach Süden ausgerichtet. Die raumhohe Fensterfront mit einer Schiebetür verbindet die vorgelagerte und verglaste Loggia. Das Schlafzimmer mit ca. 30 m² ist in zwei Räume teilbar. Die Küche und der Essbereich sind aus Volleiche. Sowohl die Wandverkleidung, die Eckbank und der Tisch wurden vom Schreiner auf Maß angefertigt und eingebaut. Das Badezimmer hat eine Dusche und eine Wanne. Das WC ist separat. Bj. 1972, EA-V, Fernwärme, 131 kWh/(m²a), bis 21. 9. 2018.

Kaufpreis EUR 625.000,- inkl. TG-Einzelstellplatz zzgl. 3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt.

Norbert Zorn – Tel. 089 / 74 31 52 - 23 

Geprüfter Immobilienmakler (LBS) 

Sachverständiger für Immobilienbewertung (DEKRA) 

Immobilieneinkauf-/Verkauf und Marktpreiseinschätzung

norbert.zorn@lbs-by.de 

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lederstiefel richtig putzen - so geht's
Im Herbst und Winter kommen wieder die Stiefel zum Einsatz. Damit diese auch die kalte Jahreszeit ohne Schäden überstehen, sollten Sie diese auch pflegen.
Lederstiefel richtig putzen - so geht's
Staub macht uns krank? Die zehn größten Mythen beim Putzen
Es nimmt einfach kein Ende: Staubwischen zählt für viele Deutsche zur nervigsten Hausarbeit. Doch Staub kann tatsächlich auch nützlich sein.
Staub macht uns krank? Die zehn größten Mythen beim Putzen
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Der Fußbodenbelag aus Holz ist bei vielen beliebt. Richtig gelegt kann Parkett die optische Größe des Raumes verändern.
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Der Herbst bietet Gelegenheit, den Blumenkasten noch einmal neu zu gestalten. Dabei bieten Herbstblumen gleich zwei Vorteile: sie brauchen wenig Platz und Pflege.
Blumenkasten im Herbst enger bestücken

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.