+

Immobilie der Woche

Sie lieben das Besondere – dann ist das die richtige Wohnung für Sie!

Diese renovierte 3,5-Zimmer-Wohnung, Bj. 1963, liegt in der Maxvorstadt, mit ca. 87 m² Wohnfläche, Parkettboden und einem großen Ankleidezimmer.

Von den beiden Balkonen (S/O und S) hat man einen weiten Blick über die Dächer der Stadt, da sich das Objekt in der 7. Etage befindet. Außerdem gehört noch eine Einzelgarage zur Wohnung. EA-V, 64 kWh/(m²a), Wärmezufuhr; gültig bis 28. 2. 2018. 

Kaufpreis € 695.000,- plus Einzelgarage € 25.000,- 

= gesamt € 720.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision

 

LBS Büro München - Lindwurmstr. 26, 80337 München

Susanne Moosleitner 

geprüfte Immobilienmaklerin (LBS) 

Tel.: 0173/24 23 731 

susanne.moosleitner@lbs-by.de

Isabella Helms 

M. A. Immobilienwirtin 

Tel. 0177/19 81 833 

isabella.helms@lbs-by.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Am Sendlinger Tor hängt derzeit ein ungewöhnliches Wohnungsgesuch, das manchem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Verfasserin greift zu kreativen Mitteln.
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis
Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das …
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis
Reblaus-Comeback: Klimawandel bringt Schädling auf Trab
Die Reblaus - einst Todbringer für zahllose Rebstöcke - erlebt durch den Klimawandel ein Comeback. Bislang aber nur im Kleinen - auf wild wachsenden Reben. Damit der …
Reblaus-Comeback: Klimawandel bringt Schädling auf Trab

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.