Lilien können sich zehn Tage oder länger in der Vase halten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
+
Lilien können sich zehn Tage oder länger in der Vase halten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Kurz und schräg

Lilienstängel für die Vase richtig schneiden

Wer Schnittblumen kauft, die schnell welken, ärgert sich. Das liegt aber nicht immer an der fehlenden Frische der Blumen - sondern an einem typischen Anwender-Fehler. So etwa bei Lilien.

Berlin (dpa/tmn) - Lilien halten sich in einer Vase länger, wenn ihr Stängel mit einem scharfen Messer möglichst schräg abgeschnitten wird. Außerdem: Je kürzer der Stiel ist, desto länger hält sich die Schnittblume.

Darauf weißt iBulb hin, ein Zusammenschluss von Betrieben der Zwiebelblumenbranche. Zehn Tage oder länger könnten die schönen Blüten ansehnlich bleiben.

Aber dafür raten die Experten auch, Lilien nicht mit ausgebildeten Blüten, sondern mit Knospen zu kaufen, die sich gerade erst öffnen. Bevor sie in die Vase kommen, werden Blätter entfernt, die unten im Wasser stehen würden. Sonst setzt frühzeitig Fäulnis ein.

Wichtig für alle, die Lilien aus dem eignen Garten oder vom Balkonkasten ernten: Unmittelbar nach dem Abschneiden sollten die Blumen bereits in die Vase kommen, in die lauwarmes Wasser und etwas Schnittblumennahrung gefüllt wird. Abgeraten wird grundsätzlich von einem Platz in der Nähe von Obstschalen mit reifen Früchten: Diese geben das Reifegas Ethylen ab, das die Blumen schneller welken lässt.

© dpa-infocom, dpa:200706-99-687700/2

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit einfachen Hausmittel-Tricks
Egal ob aus Kunststoff oder Glas - die Duschwände sind sehr anfällig für Kalk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Duschkabine ganz leicht mit Hausmitteln reinigen.
So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit einfachen Hausmittel-Tricks
Braune Dellen auf Tomaten und Paprika im Eigenanbau - Ist das Gemüse noch essbar?
Nicht nur Menschen, auch Pflanzen können unter Kalziummangel leiden. Paprika und Tomaten bekommen davon braune Flecken. Kann man das Gemüse trotzdem noch essen?
Braune Dellen auf Tomaten und Paprika im Eigenanbau - Ist das Gemüse noch essbar?
Gartenarbeit im August: Reife Früchte im Überfluss und erste Vorbereitungen für die nächste Saison
Der wohl schönste Gärtner-Monat im Jahr ist angebrochen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, dann trägt Ihre Arbeit jetzt Früchte - im wahrsten Sinne des Wortes.
Gartenarbeit im August: Reife Früchte im Überfluss und erste Vorbereitungen für die nächste Saison
Spielverderber oder gerechtfertigt? Anwohner fühlt sich von Kindern im Innenhof gestört: „Bitte um Rücksicht!“
Ein Anwohner in Berlin fühlte sich von Kindern im Innenhof gestört. Nun wird im Netz diskutiert, ob seine Verärgerung gerechtfertigt ist - oder übertrieben.
Spielverderber oder gerechtfertigt? Anwohner fühlt sich von Kindern im Innenhof gestört: „Bitte um Rücksicht!“

Kommentare