Lust am Renovieren beflügelt den Holzhandel

Bad Honnef/Berlin - Die Lust am Renovieren und der Neubau von Wohnungen haben das Geschäft der Holzhändler in die Höhe getrieben. Nur der Export schwächelte etwas.

Der Umsatz legte 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent auf rund 11 Milliarden Euro zu, wie der Gesamtverband des Deutschen Holzhandels am Freitag mitteilte. Steigerungen habe es im Groß- wie auch im Einzelhandel und in nahezu allen Sortimenten gegeben.

Holzwerkstoffe, der wichtigste Bereich, erreichte ein Umsatzplus von 12,7 Prozent. Zuwächse gab es auch bei Schnittholz, Hobelwaren, Holzfußböden und Gartenholz. Lediglich der Export vor allem nach Südeuropa schwächelte aufgrund der Euro-Schuldenkrise.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spülmittel befreit Fliesen von Fett
Mit herkömmlichen Putzmitteln kommt man gegen den feinen Fettschleier auf den Küchenfliesen oftmals nicht an. Jedoch muss nicht gleich ein spezieller Fettlöser her. …
Spülmittel befreit Fliesen von Fett
Winter für Bestandsaufnahme im Garten nutzen
Der Garten kann auch bei Kälte und Regen für schöne Impressionen sorgen. Doch ist dafür die richtige Bepflanzung erforderlich. Es lohnt jetzt, Verbesserungspotential …
Winter für Bestandsaufnahme im Garten nutzen
Mit diesen fünf Tricks müssen Sie nie wieder bügeln
Eine der nervigsten Aufgaben im Haushalt ist zweifelsohne das Bügeln. Mit diesen fünf Tricks bekommen Sie Ihre Wäsche ganz ohne Bügeleisen knitterfrei.
Mit diesen fünf Tricks müssen Sie nie wieder bügeln
Größere Vielfalt bei Furnieren für Möbel
Holz bleibt Holz? Die neue Generation von Furniermöbeln bringt mehr Abwechslung ins Spiel. Im Trend liegen etwa sägeraue oder gemusterte Oberflächen.
Größere Vielfalt bei Furnieren für Möbel

Kommentare