+
Nach ihrer Hauptblütezeit im Frühling überraschen Tulpen-Magnolien (Magnolia soulangeana) oft noch mit einer Nachblüte im Juni und September. Foto: GMH/GBV/dpa-tmn

Unkomplizierte Blütenpracht

Magnolien brauchen keinen Schnitt

Magnolien sind bekannt für ihre üppige Blüte. Wer das Ziergehölz in seine Umgebung holen möchte, braucht dafür nicht einmal einen großen Garten. Denn die Pflanze kommt mit wenig Platz aus. Außerdem ist sie pflegeleicht.

Haan (dpa/tmn) - Magnolien wachsen langsam - das ist ein Vorteil für alle, die einen kleinen Garten haben. Die Ziergehölze brauchen wenig Platz. Viele Sorten gedeihen auch in Pflanzgefäßen - ideal für die Terrasse oder den Balkon.

Trotz reicher Blütenpracht sind Magnolien unkompliziert: Sie kommen ohne Schnitt aus. Darauf macht der Verband der Gartenbaumschulen (GBV) in Haan (Nordrhein-Westfalen) aufmerksam.

Je nach Art tragen Magnolien zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt im Jahr ihre Blüten. Stern-Magnolien (Magnolia stellata) blühen vom März an. Tulpen-Magnolien (Magnolia soulangeana) tragen sogar zweimal im Jahr Blüten in Cremeweiß oder Zartrosa - in der Hauptblütezeit im Frühling und oft auch noch in der Nachblüte im Juni und September.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus …
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Wer hat es selbst noch nicht erlebt? Pakete, die nicht abgegeben oder sang- und klanglos im Flur abgestellt werden. Davon kann auch Heinz Jagemann ein Lied singen.
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle …
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher …
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit

Kommentare