Gerichtsurteil

Makler-Angaben zu Wohnungsgröße nicht bindend

Frankfurt/Main - Angaben von Immobilienmaklern zur Größe einer Mietwohnung sind grundsätzlich nicht bindend. Das geht aus einem am Freitag bekanntgewordenen Urteil des Amtsgerichts Frankfurt hervor.

Die Richter erklärten damit die Mietminderung eines Wohnungsmieters für rechtswidrig und gaben der Zahlungsklage des Hauseigentümers statt.

In einer Internet-Annonce des Maklers hatte gestanden, dass die betroffene Wohnung eine Fläche von 74 Quadratmetern hat und 920 Euro Miete im Monat kosten soll. Nach dem Einzug stellten die Mieter jedoch fest, dass die Wohnung tatsächlich nur 62 Quadratmeter umfasst. Sie kürzten die Zahlungen entsprechend.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Der Wohnungseigentümer berief sich vor Gericht jedoch mit Erfolg auf den Mietvertrag, in dem keine konkrete Größe der Wohnung vereinbart worden war. Das Gericht stellte dazu fest: „Die alleinige Angabe der Wohnfläche in einer Annonce genügt nicht, wenn im Mietvertrag kein Hinweis auf die Wohnungsgröße enthalten ist.“ Die Mieter müssen die einbehaltene Miete nun nachzahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Funktion und Design - Neue Konzepte für Raum und Möbel
Im Leben gibt es viele Regeln. Auch wenn wir unser Zuhause einrichten, sind wir nicht frei davon. Verschiedene Räume haben bestimmte Funktionen, in sie gehören fast …
Funktion und Design - Neue Konzepte für Raum und Möbel
Eiskalt erwischt! Heizöltank leer – Vermieter in Urlaub
Schnee, Eis und Minusgrade im zweistelligen Bereich – für Leserin Sabine P. (29) sind die Minusgrade eine Katastrophe. Denn in ihrer Wohnung ist es eiskalt. Heizung? …
Eiskalt erwischt! Heizöltank leer – Vermieter in Urlaub
So wehren Sie am besten Einbrecher ab
München - Mit diesem Thema „Einbruch“ befassen sich seit Montag bis Samstag auch viele Aussteller der Messe „Bau“ auf dem Messegelände. Wir haben uns die …
So wehren Sie am besten Einbrecher ab
Raum im Winter nicht völlig auskühlen lassen
Menschen mögen es mollig warm - besonders im Winter wird deshalb kräftig geheizt. Nachts sollte die Heizung jedoch heruntergestellt werden. Sie auszustellen, ist …
Raum im Winter nicht völlig auskühlen lassen

Kommentare