+
Leuchtend rotblühender Oleander vor dem Berliner Dom. Und typische Pflanze des Sommers, die auch hier gut wächst.

Manche mögen's heiß: Diese Pflanzen trotzen dem Sommer

Der Sommer naht. Für Hobbygärtner stellt sich nun die Frage, welche Pflanzen nun bevorzugt ins Freie sollten. Denn einige vertragen die Hitze besonders gut und damit sind nicht nur Kakteen gemeint.

Berlin - Etliche Pflanzen, die auch hier gut wachsen, stammen aus südlichen Gefilden und lieben die Sonne. Daher eignen sie sich besonders gut für die Sommermonate.

Manche Pflanzen kommen besonders gut mit Hitze klar und sind daher das Richtige für hochsommerliche Zeiten. Dazu zählen laut dem Bundesverband Einzelhandelsgärtner Königskerze (Verbascum) und Woll-Ziest (Stachys byzantina), Lavendel (Lavandula) und Blauraute (Perovskia abrotanoides) sowie mediterrane Kräuter. Außerdem empfehlen die Experten Hobbygärtnern für heiße Orte Geranien (Pelargonium), Kapkörbchen (Dimorphotheca und Osteospermum), Palmlilie (Yucca) und Oleander (Nerium oleander). Auch zahlreiche Ziergräser kommen gut durch trockene und heiße Zeiten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Ein Gläschen Wein ab Abend kann für Ihr Mobiliar verhängnisvoll ausgehen. Aber kein Sorge: Rotweinflecken lassen sich mit Hausmitteln leicht entfernen.
Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile
Kaffee ist für viele Deutsche nicht wegzudenken - allerdings hinterlässt das Getränk oft hartnäckige Flecken auf Kleidung, Teppich oder Wand. So entfernen Sie diese.
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.