Experten-Tipp: Matratzen vier Mal im Jahr wenden

Berlin - Matratzen sollten viermal im Jahr in Längs- und Querrichtung gewendet werden. So nutzen sie sich gleichmäßig ab und halten länger. Was Sie sonst noch wissen sollten.

Matratzen mit speziellen Liegezonen sollten jedoch nicht regelmäßig gewendet werden, erklärt die Stiftung Warentest in Berlin. Hier sollte das Kopfende stets Kopfende bleiben, damit die Zonen sich dem Körperbau anpassen können.

Ausklopfen und das nasse Reinigen schaden der Stiftung Warentest zufolge der Matratze. Staub und Fusseln sollten lieber vorsichtig abgebürstet oder mit dem Staubsauger entfernt werden. Gegen Schmutz schütze auch ein abnehmbarer, reinigungsfähiger oder waschbarer Bezug. # dpa-Notizblock

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft
Um einen stinkenden Abfluss wieder geruchlos zu machen, braucht es meist keine chemischen Reiniger - ein Hausmittel, das jeder Zuhause hat, erfüllt den gleichen Zweck.
Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft
Warum Sie ab sofort immer Mundwasser in die Waschmaschine kippen sollten
Was Mundwasser in der Waschmaschine zu suchen hat? Dort erfüllt es eine wertvolle Funktion. Welche genau das ist, erfahren Sie hier.
Warum Sie ab sofort immer Mundwasser in die Waschmaschine kippen sollten
„Lächerlich“: Nachbarschaft diskutiert um Rasenfläche - ein Detail irritiert sie
Damit das saftige Grün mit neu gewonnener Stärke weiterwachsen kann, muss der Rasen regelmäßig gemäht werden. Immer wieder gibt es Diskussionen, wer dafür zuständig ist.
„Lächerlich“: Nachbarschaft diskutiert um Rasenfläche - ein Detail irritiert sie
So verbannen Sie die schwüle Hitze aus der Wohnung
Sie können nachts nicht schlafen, weil Ihre Räume sich den ganzen Tag über aufgeheizt haben? Mit diesen Vorkehrungen sorgen Sie für angenehme Temperaturen.
So verbannen Sie die schwüle Hitze aus der Wohnung

Kommentare