+

Für Sie entdeckt

Mehr als gewohnt! Attraktive, sonnige 3-Zimmer-Gartenwohnung in Olching/Schwaigfeld

Voller Überraschungen präsentiert sich das direkte Umfeld der sonnigen Wohnanlage, Baujahr 2007. Hier verbinden sich komfortables barrierefreies Wohnen, Ästhetik und naturnahes Leben.

Geräumige 3-Zimmer-EG Wohnung mit ca. 77 m² in sonniger Süd-/West-Lage, gehobene Ausstattung, Gartenanteil ca. 20 bis 25 m², Lift vom Untergeschoss bis ins DG, gesunde massive Ziegelbauweise, frei ab September 2016. EA-B, 54 kWh/(m2a), Hzg. Fernwärme

Kaufpreis € 395.000,- inkl. Tiefgaragenstellplatz zzgl. 3,57% Käuferprovision

Immobilienbezirksleitung Petra Maurer 

Einkauf-Verkauf und prof. Marktpreisbewertung 

Ledererstr. 10 • 82256 Fürstenfeldbruck 

Tel. 08141/529 30 32 • Mobil 0173-801 84 28 

E-Mail:petra.maurer@wuestenrot.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Ein Gläschen Wein ab Abend kann für Ihr Mobiliar verhängnisvoll ausgehen. Aber kein Sorge: Rotweinflecken lassen sich mit Hausmitteln leicht entfernen.
Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile
Kaffee ist für viele Deutsche nicht wegzudenken - allerdings hinterlässt das Getränk oft hartnäckige Flecken auf Kleidung, Teppich oder Wand. So entfernen Sie diese.
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.