+
Auch wenn es die Hausordnung untersagt: Vermieter dürfen Mietern, die gerne nachts duschen, nicht fristlos kündigen.

hygienische Mindeststandards

Mieter dürfen auch nachts baden und duschen

Klausel ungültig: Auch nachts sollte es Mietern erlaubt sein, zu baden und zu duschen. Vermieter dürfen dies nicht verbieten, teilt der Deutsche Mieterbund mit. Der Grund hierfür ist eindeutig.

Ein entspannendes Vollbad dürfen Mieter auch mitten in der Nacht genießen. Schreibt die Hausordnung bestimmte Bade- oder Dusch-Zeiten vor, gilt: Eine solche Klausel ist in der Regel unwirksam, erklärt der Deutsche Mieterbund.

Denn sie sei mit dem Grundgedanken des Mietrechts kaum vereinbar. Eine volllaufende Badewanne gehört zu den normalen Wohngeräuschen. Nächtliches Duschen oder Baden gehöre zu den hygienischen Mindeststandards.

Vermieter dürfen Mietern, die gerne nachts baden, also nicht fristlos kündigen. Dennoch sollten Bewohner an ihre Nachbarn denken und gerade bei hellhörigen Mehrparteien-Wohnungen Rücksicht aufeinander nehmen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
In vielen Wohnungen sind die beliebten IKEA-Möbel Pax, Billy oder Lack nicht mehr wegzudenken. Doch irgendwann ist Schluss damit, wie eine aktuelle Studie beweist.
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Nachts Schnee und Frost, morgens wieder Sonne und Plusgrade - auch für Bäume sind Temperaturschwankungen im Winter belastend. Aber hilft es tatsächlich, der Rinde einen …
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Zimmercalla erblüht im Januar
Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch ist sie nicht ganz …
Zimmercalla erblüht im Januar
Tipps für die optimale Winterblüte im Garten
Im Sommer schafft es fast jeder Hobbygärtner einen blühenden, farbenfrohen Garten anzulegen. Im Winter ist das nicht so einfach: Es gibt dann nur wenige Pflanzen, die …
Tipps für die optimale Winterblüte im Garten

Kommentare