+
Klavierspielen in der Mietwohnung: Dagegen ist nichts einzuwenden, solange die Ruhezeiten eingehalten werden. Foto: Jens Kalaene

Mieter dürfen musizieren

München (dpa/tmn) - Natürlich geht es den Nachbarn schon mal auf die Nerven, wenn jemand ständig sein Instrument spielt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Musizieren erlaubt ist - wenn die üblichen Ruhezeiten beachtet werden.

Egal ob Flöte oder Schlagzeug - das Üben mit dem Musikinstrument ist in Mietwohnungen erlaubt. Im Mietvertrag darf das Musizieren nicht grundsätzlich untersagt werden, erklärt der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) und beruft sich auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs (Az.: V ZB 11/98).

Allerdings sind die üblichen Ruhezeiten von 12.00 bis 14.00 Uhr und von 22.00 bis 7.00 Uhr einzuhalten. Außerhalb der Ruhezeiten gilt das Rücksichtnahmegebot. Mit Instrumenten, die die Zimmerlautstärke überschreiten, sollte nicht länger als zwei Stunden täglich gespielt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün
Paradiesisch soll es wirken, wie im Garten Eden: Tapeten in Dschungel-Optik sollen die Natur in die eigenen vier Wände holen. Doch Vorsicht, die Wandverkleidung wird …
Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
In vielen Wohnungen sind die beliebten IKEA-Möbel Pax, Billy oder Lack nicht mehr wegzudenken. Doch irgendwann ist Schluss damit, wie eine aktuelle Studie beweist.
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Nachts Schnee und Frost, morgens wieder Sonne und Plusgrade - auch für Bäume sind Temperaturschwankungen im Winter belastend. Aber hilft es tatsächlich, der Rinde einen …
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Zimmercalla erblüht im Januar
Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch ist sie nicht ganz …
Zimmercalla erblüht im Januar

Kommentare