Schießerei in Kirchheim/Pfalz: Zwei Tote - Polizisten schwer verletzt

Schießerei in Kirchheim/Pfalz: Zwei Tote - Polizisten schwer verletzt
+
Wer einen Stellplatz mieten will, sollte aber auf die Vertragsform achten. Gehört der Garagenstellplatz zur Wohnung können ihn Mieter meist nicht so einfach kündigen.

Mieter-Ratgeber

Darf der Mieter die Garage untervermieten?

Wer eine Garage gemietet hat und nicht mehr braucht, hat verschiedene Möglichkeiten. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man den Mietvertrag separat abgeschlossen hat.

Berlin - Wer separat einen Vertrag über einen Garagenstellplatz abgeschlossen hat, darf die Garage in der Regel untervermieten. Vorausgesetzt der Eigentümer des Stellplatzes ist damit einverstanden.

"Mieter sollten ihn also vorher fragen", rät Gerold Happ vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland auf Anfrage.

Sollte der Vermieter einer Untervermietung nicht zustimmen, darf der Mieter der Garage den Vertrag außerordentlich kündigen - also außerhalb der Vertragslaufzeiten und regulären Kündigungsfristen. Das gilt aber nur, wenn der Vermieter keinen wichtigen Grund nennt, die gegen die Untervermietung spricht - wenn etwa der vorgesehene Untermieter kriminell oder gewalttätig war, und so von ihm eine Gefahr für die Mietsache oder die anderen Nutzer ausgeht.

Anders sieht es aus, wenn die Garage Teil des Mietvertrages ist

Auch hier müssen Mieter den Vermieter um Erlaubnis fragen. Stimmt dieser in einem solchen Fall aber nicht zu, darf der Mieter den Stellplatz nicht einfach kündigen. "Denn dann gehört die Garage quasi zur Wohnung und dem bestehenden Mietvertrag dazu", sagt Happ.

Generell sollten Garagenmieter beachten: Auf dem Stellplatz dürfen nur Fahrzeuge und entsprechendes Zubehör abgestellt werden. Andere Gegenstände sind meist verboten - schon aus baurechtlichen Gründen und aufgrund der Brandschutzverordnung.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund auf den Balkon gesperrt: Dieser Zettelaushang bricht Diskussion vom Zaun
Eine Mieterin machte ihren Nachbarn per Aushang auf das traurige Gewinsel von dessen Hund aufmerksam - am Ende bekommt auch sie Ärger von den Lesern.
Hund auf den Balkon gesperrt: Dieser Zettelaushang bricht Diskussion vom Zaun
Wiener Mieter klagt wegen Datenschutz - jetzt werden tausende Klingelschilder entfernt
Ein Mieter in Wien sah seine Privatsphäre gefährdet - wegen des Klingelschildes an seiner Wohnung. Nun werden an tausenden Wohnungen die Namen entfernt.
Wiener Mieter klagt wegen Datenschutz - jetzt werden tausende Klingelschilder entfernt
Wärmebildkamera führt Erschreckendes hinter dieser Mauer zutage
Es ist eigentlich eine völlig normale Hauswand - doch was hinter dem Mauerwerk zum Vorschein kommt, dürfte bei Bewohnern für Schrecken sorgen.
Wärmebildkamera führt Erschreckendes hinter dieser Mauer zutage
Jetzt noch einmal den Rasen vertikutieren - ist das sinnvoll?
Hobbygärtner sollten generell nie öfter als zweimal im Jahr vertikutieren - einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Doch wann genau ist der richtige Zeitpunkt?
Jetzt noch einmal den Rasen vertikutieren - ist das sinnvoll?

Kommentare