+
Die Kosten für Hausreiningungsarbeiten wie auch für andere Dienstleistungen können Mieter zum Teil von der Steuer geltend machen.

Mieter können Betriebskosten steuerlich geltend machen

Berlin - Mieter können einen Teil ihrer Betriebskosten von der Steuer absetzen. Aufwendungen für den Hausmeister, die Gartenpflege oder für Hausreinigungsarbeiten dürfen als haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden.

Darauf weist der Deutsche Mieterbund in Berlin hin. Wartungsarbeiten, zum Beispiel für den Aufzug oder die Heizungsanlage, sind als Handwerkerleistungen ebenfalls steuerbegünstigt. Anrechenbar sind aber nur die Arbeits- und Fahrtkosten, und davon nur 20 Prozent. Die Materialkosten sind nicht absetzbar.

Um die Steuerermäßigung tatsächlich in Anspruch nehmen zu können, müsse auch der Vermieter mitspielen. Er muss in der Betriebskostenabrechnung die infrage kommenden Positionen auflisten und den Anteil der steuerbegünstigten Kosten ausweisen, fügt der Mieterbund hinzu und bezieht sich dabei auf ein Urteil des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg (Az. 222 C 90/09). Gibt der Vermieter die Hinweise nicht direkt in der Betriebskostenabrechnung, kann er auch eine separate Bescheinigung ausstellen. Liegen dem Mieter die Angaben noch nicht vor, wenn er seine Steuererklärung anfertigen will, darf er auf die Abrechnung des Vorjahres zurückgreifen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fenchel-Knollen vor der Ernte mit Erde bedecken
Im Geschmack irgendwo zwischen Anis und Dill - Fenchel ist ein Gemüse mit Charakter. Wer im Garten schöne weiße Knollen ernten möchte, kann dazu einen einfachen Trick …
Fenchel-Knollen vor der Ernte mit Erde bedecken
Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
Bei dem Preis dieses Hauses müssen vielleicht sogar Superreiche schlucken: Die Villa "Les Cèdres" ist die Teuerste auf der Welt - doch was macht sie so wertvoll?
Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
Neuer Amazon-Service: Steht der Paketbote bald direkt in Ihrem Haus?
Der Versand-Riese Amazon tüftelt offensichtlich an einem neuen Weg seine Paketauslieferung zu perfektionieren - indem Boten die Ware direkt im Haus abstellen.
Neuer Amazon-Service: Steht der Paketbote bald direkt in Ihrem Haus?
Heizkosten müssen verbrauchsabhängig abgerechnet werden
Den größten Anteil an Nebenkosten verursachen nach wie vor die Heizkosten. Deren Verteilung auf den Mieter ist klar geregelt.
Heizkosten müssen verbrauchsabhängig abgerechnet werden

Kommentare