+
Das Wohngefühl zählt: Mieter müssen Laminat als Teppichersatz nicht ohne weiteres hinnehmen.

Mieter-Ratgeber

Mieter muss Laminat als Teppichersatz nicht hinnehmen

Der Bodenbelag in einer Wohnung kann Einfluss auf das Wohngefühl haben. Daher müssen Mieter es auch nicht ohne weiteres hinnehmen, wenn ein Vermieter einen anderen Bodenbelag verlegen will.

Mieter müssen es nicht ohne weiteres hinnehmen, wenn der Vermieter alten Teppichboden gegen Laminat austauschen will. Denn durch diesen anderen Bodenbelag ändert sich der subjektive Wohnwert erheblich, befand das Landgericht Stuttgart.

Dass Laminat langlebiger ist als Teppichboden und daher für einen Vermieter vorteilhaft, ist nicht unbedingt ausschlaggebend. In dem verhandelten Fall war der Teppichboden in der Wohnung nach 17 Jahren verschlissen. Die Vermieterin wollte den Bodenbelag austauschen.

Allerdings wollte sie Laminat verlegen lassen. Dagegen wehrte sich aber die Mieterin, denn sie wollte weiterhin Teppichboden in ihrer Wohnung haben.

Vor Gericht hatte die Mieterin Erfolg: Der Vermieter darf zwar im Rahmen seiner Erhaltungspflicht eine Mietsache durchaus verändern, befanden die Richter. Allerdings dürfe diese Änderung nur unwesentlich und ohne Wertverlust sein.

Den Austausch von Teppichboden gegen Laminat bewerteten die Richter als wesentlich. Die Mieterin habe die Wohnung mit Teppichboden gemietet. Ihr Interesse, dieses Wohngefühl zu behalten wiege stärker als das Interesse der Vermieterin an einem langlebigeren Bodenbelag.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimwerker können Schäden selbst reparieren
Türen gehören zu den Dingen im Haus, denen kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird. Aber man benutzt sie mehrmals täglich, hat sie stets im Blick, fasst sie an. Macken und …
Heimwerker können Schäden selbst reparieren
Fitness-Check: Sanierungsbedarf bei Häusern der 80er
Irgendwann ist ein Haus verlebt - das eine früher, das andere später. Aber mit gut 30 Jahren hat ein Eigenheim durchaus schon das eine oder andere Alters-Wehwehchen. …
Fitness-Check: Sanierungsbedarf bei Häusern der 80er
Viele Seerosen schließen Blüten schon am Nachmittag
Die Schönheit der Seerosen-Blüte ist nicht von Dauer. Manche blühen nur bis zum Nachmittag. Kein Vergnügen für berufstätige Hobbygärtner. Gut, dass es für sie spät …
Viele Seerosen schließen Blüten schon am Nachmittag
Feuchtigkeitsschäden und Schimmel schnell melden
Auch die Aufklärung über richtiges Heiz- oder Lüftungsverhalten befreit den Vermieter nicht von seinen Gewährleistungspflichten. Das geht aus einer Entscheidung des …
Feuchtigkeitsschäden und Schimmel schnell melden

Kommentare