+
Das Wohngefühl zählt: Mieter müssen Laminat als Teppichersatz nicht ohne weiteres hinnehmen.

Mieter-Ratgeber

Mieter muss Laminat als Teppichersatz nicht hinnehmen

Der Bodenbelag in einer Wohnung kann Einfluss auf das Wohngefühl haben. Daher müssen Mieter es auch nicht ohne weiteres hinnehmen, wenn ein Vermieter einen anderen Bodenbelag verlegen will.

Mieter müssen es nicht ohne weiteres hinnehmen, wenn der Vermieter alten Teppichboden gegen Laminat austauschen will. Denn durch diesen anderen Bodenbelag ändert sich der subjektive Wohnwert erheblich, befand das Landgericht Stuttgart.

Dass Laminat langlebiger ist als Teppichboden und daher für einen Vermieter vorteilhaft, ist nicht unbedingt ausschlaggebend. In dem verhandelten Fall war der Teppichboden in der Wohnung nach 17 Jahren verschlissen. Die Vermieterin wollte den Bodenbelag austauschen.

Allerdings wollte sie Laminat verlegen lassen. Dagegen wehrte sich aber die Mieterin, denn sie wollte weiterhin Teppichboden in ihrer Wohnung haben.

Vor Gericht hatte die Mieterin Erfolg: Der Vermieter darf zwar im Rahmen seiner Erhaltungspflicht eine Mietsache durchaus verändern, befanden die Richter. Allerdings dürfe diese Änderung nur unwesentlich und ohne Wertverlust sein.

Den Austausch von Teppichboden gegen Laminat bewerteten die Richter als wesentlich. Die Mieterin habe die Wohnung mit Teppichboden gemietet. Ihr Interesse, dieses Wohngefühl zu behalten wiege stärker als das Interesse der Vermieterin an einem langlebigeren Bodenbelag.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2017 ist auch Greige ein Wohn-Trend
Der Farbforscher Prof. Axel Venn kann derzeit nicht den einen Farbentrend für die Einrichtung ausmachen. Er rechnet für 2017 sogar mit vier Strömungen: Schwarz-weiß, …
2017 ist auch Greige ein Wohn-Trend
Immobilie als Altersvorsorge: Worauf kommt es bei der Planung an?
Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als private Altersvorsorge nutzen. Was sind die Risiken?
Immobilie als Altersvorsorge: Worauf kommt es bei der Planung an?
Wo liegt die Zukunft bei Dunstabzügen?
Eine Neuheit der Küchengerätehersteller sind im Moment in den Herd integrierte Dunstabzüge. Auch auf der Möbelmesse IMM in Köln preisen die Firmen diese sogenannten …
Wo liegt die Zukunft bei Dunstabzügen?
Funktion und Design - Neue Konzepte für Raum und Möbel
Im Leben gibt es viele Regeln. Auch wenn wir unser Zuhause einrichten, sind wir nicht frei davon. Verschiedene Räume haben bestimmte Funktionen, in sie gehören fast …
Funktion und Design - Neue Konzepte für Raum und Möbel

Kommentare