+
Zur Neueröffnung gibt es in München-Freiham mit der wohl attraktivsten Möbelausstellung der Stadt auch entsprechende Angebote.

10 x 500€-Gutscheine gewinnen

Möbel Höffner: Neues Gesicht in München-Freiham

Nur acht Jahre nach der Eröffnung gibt sich Münchens größtes Möbelhaus Höffner im aufstrebenden Stadtteil Freiham ein komplett neues Gesicht mit vielen Innovationen – und feiert dies mit einer großen Neu-Eröffnung!

Roger Tosetto, Hausleiter des verkaufsstärksten der 18 Möbelhäuser von Höffner, erklärt die Gründe: „In unserer schnell lebenden Branche haben sich in acht Jahren, in denen es bei Möbel Höffner deutschlandweit drei Neueröffnungen und drei Totalumbauten gab, deutliche Veränderungen in den Präsentationsformen und -konzepten ergeben. Wir tragen dem mit Modernisierungen und Optimierungen Rechnung und wollen damit den Münchnern auch das modernste Höffner-Haus bieten. Auch wenn unser Haus erst acht Jahre alt bzw. jung ist, haben wir es komplett entkernt, auf den Rohbauzustand zurückgesetzt und sozusagen ein neues Haus gebaut. Kein Möbelstück wird sich mehr auf seinem bisherigen Platz befinden, was nicht heißt, dass wir die Möbel neu erfunden haben, sondern unsere schon bisherige Top-Ausstellung auf den aktuellsten Stand der Branche bringen.“

Freiham erwies sich für Möbel Höffner schon vor acht Jahren beim Bau der Filiale als idealer Standort, da es im Münchner Westen nichts Vergleichbares gab, die Infrastruktur optimal war und es als neuer Münchner Stadtteil mit hohem Potential immer mehr an Zustrom und Zuwachs fand. Der Umbau der Filiale begann Ostern 2015 und verlief voll nach Zeitplan - dabei konnte Höffner als sehr gut organisiertes und strukturiertes Unternehmen insbesondere aus seinen großen Erfahrungen mit Neu-und Umbauten profitieren.

Mit der öffentlichen Buslinie 143 gelangen Sie direkt vom neuen S-Bahnhof in Freiham innerhalb von 2 Minuten zu Münchens größtem Möbelhaus.

Möbel Höffner in München-Freiham: Fortsetzung einer Erfolgsstory

Die wohl attraktivste Möbelausstattung der Stadt

Zur Neueröffnung gibt es in München-Freiham mit der wohl attraktivsten Möbelausstellung der Stadt auch entsprechende Angebote: Dazu gehören die neuesten Möbel-Serien aller Lieferanten, die aktuellste Ausstellung mit den neuesten Präsentationsformen, in denen man sich wie zuhause fühlt und nach wie vor auch hochwertige Markenprodukte. Roger Tosetto, der sich auch weiterhin der 1a-Service-Qualität seiner 400 Mitarbeiter erfreuen kann: „Unseren Kunden erwartet auch ein Zukunft eine gesunde Mischung aller Möbel-Anbieter und unser Voll-Sortiment umfasst weiterhin Möbel vom Preiseinstieg bis zum gehobenen Stil der Einrichtung. Wir präsentieren nicht nur die Möbel selbst, sondern auch Lösungsvorschläge für jede individuelle Situation zuhause. Das gleiche gilt für Wohnbilder und Dekorationsvorschläge. Ich bin stolz, diese positive Entwicklung des Münchner Höffner-Hauses mitgetragen zu haben!“

Die große Neueröffnung vom 30. Juli bis 1. August wird mit Festivitäten im und vor dem Höffner-Haus gefeiert - alle Informationen zum bunten und hochkarätigen Rahmenprogramm finden Sie hier! So kommen Sie zum neuen Möbel Höffner in München Freiham

Ein Bus-Shuttle, der Höffner-Express, fährt alle 30 Minuten gratis vom Pasinger Bahnhof bis zur Station „Freiham Möbel Höffner“, die S-Bahn-Linie nach Freiham besteht bereits schon im dritten Jahr.

Wir verlosen zehn 500€-Gutscheine für ihren Einkauf bei Möbel Höffner

Jetzt mitmachen und gewinnen: Sichern Sie sich einen 500€-Einkaufsgutschein für die neue Möbel Höffner-Filiale in Freiham! Einfach das Formular ausfüllen und die Gewinnspielfrage richtig beantworten - und mit ein bisschen Glück können Sie sich auf ein ausgiebiges Shopping-Erlebnis im Wert von 500 € freuen!

Hinweis: Gewinnspielteilnehmer müssen volljährig sein! Teilnahmeschluss ist der 29.07.2015

Das Gewinnspiel ist leider beendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Reisen die Heizung nicht komplett ausschalten
Die Heizkosten sind relativ hoch. Deswegen neigen Verbraucher dazu, die Heizung während des Winterurlaubs auszuschalten. Doch das ist keine gute Idee.
Bei Reisen die Heizung nicht komplett ausschalten
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.