+
Die neuen Esstische für die Sommersaison 2016 sehen wohnlicher aus als die üblichen Gartenstuhl-Kombinationen.

Morgen noch im Trend

Das sind die Sommermöbel 2016

Es gibt in jedem Bereich Moden - auch bei den Gartenmöbeln. Wer sich in diesem Sommer neue kauft und auch nächstes Jahr noch in sein möchte, sollte sich die Trends der Gartenmesse spoga+gafa anschauen.

Köln - Auf der Gartenmesse spoga+gafa (30. August bis 1. September) in Köln werden die Neuheiten für die Saison 2016 vorgestellt. Erste Einblicke gibt es aber jetzt schon:

Kuschliges für den Sommer: Sofas, Sessel und Stühle tragen künftig den Strick-Look. Die speziellen wetterfesten Gewebe mit Maschen-Optik sollen Gemütlichkeit ausstrahlen.

Der Farbtrend 2016:Gelb wird Trend, prognostiziert der Veranstalter Koelnmesse. Die Farbpalette ist breitgefächert von knalligem Zitronen- über warmes Buttergelb bis zu gedecktem Safran. Daneben bleiben Blau, Weiß und dezente Töne wie Sand und Beige angesagt.

Esstische für draußen: Nach den Sofas für die Terrasse kommen nun immer mehr Esstische für draußen auf, die ähnlich stylisch wie die Möbel für das Haus sind. Ebenfalls recht neu auf dem Markt sind Eckbänke für Garten, Balkon oder Terrasse. Ungemütliche Bierzelt-Garnituren sind eher out.

Teakholz: Teakholz erlebt ein Comeback, vor allem in Kombination mit Edelstahl oder dem Hightech-Gewebe Textilene.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Eine Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - um zu verstehen, wie die Welt draußen funktioniert. Mehr als 200.000 Menschen halten das für eine gute Idee.
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Haushaltsgegenstände sind nicht nur nützlich, sondern auch gefährlich - gerade im Winter, wenn sich Viren und Bakterien auf nahezu jeder Oberfläche tummeln.
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht
Kinderlärm in der Mietwohnung: Ist der Nachwuchs zu laut, sind die Nachbarn genervt. Wie viel Krach zumutbar ist und wo die Grenzen liegen, erfahren Sie hier.
Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht
IMM zeigt neue Apps und PC-Programme für den Möbelkauf
Passt der Sessel in mein Zimmer? Das kann jetzt jeder mit Hilfe von Apps und Internet-Anwendungen überprüfen. Neue Programme werden derzeit auf der IMM Cologne …
IMM zeigt neue Apps und PC-Programme für den Möbelkauf

Kommentare