+
Fairtrade ist so beliebt wie nie: Auch Supermärkte haben diese Produkte im Regal. Foto: Bernd Weißbrod

Nachfrage nach Fairtrade-Produkten auf Rekordhoch

Bonn (dpa) - Kaffee, Zucker und Bananen: In Deutschland werden diese Produkte mit Fairtrade-Siegel immer beliebter. Hinter Großbritannien ist Deutschland der größte Markt für fair gehandelte Erzeugnisse.

Produkte mit dem Fairtrade-Siegel sind in Deutschland so beliebt wie nie. Wie die Organisation Fairtrade International in Bonn mitteilte, wuchs der Umsatz 2013 um 23 Prozent auf mehr als 650 Millionen Euro - ein neuer Bestwert. Damit ist Deutschland hinter Großbritannien der weltweit größte Markt für Waren mit dem Fairtrade-Siegel.

Damit werden Produkte wie Kaffee, Zucker oder Bananen gekennzeichnet, die nach bestimmten sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Standards hergestellt werden. Mit den Kriterien sollen die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Hersteller verbessert und die Umwelt geschützt werden.

Auch weltweit fragten mehr Menschen die fair gehandelten Waren nach - insgesamt stiegen die Erlöse um 15 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro. Inzwischen heften sich sogar Städte, die den Handel mit solchen Produkten fördern, das Siegel ans Revers: Weltweit gibt es den Angaben zufolge inzwischen rund 1500 Fairtrade-Städte.

Fairtrade-Städte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wäschefalten nervt? Diese geniale Erfindung ist Ihre Rettung
Ob T-Shirts, Hosen oder Handtücher: Diese Faltmaschine legt Ihre Wäsche in nur wenigen Minuten zusammen. Würden Sie sich den Haushaltsroboter zulegen?
Wäschefalten nervt? Diese geniale Erfindung ist Ihre Rettung
Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden
Es gibt etwa 300 Klematis-Arten, die nacheinander von Mai bis September erblühen. Die genaue Blütezeit ist wichtig für den Rückschnitt: Dieser darf nur für einige Arten …
Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden
Notfall in der Wohnung: Wie Sie mit Paniksituationen umgehen
Allein zuhause und der Strom fällt aus? Keine Panik. Hier erfahren Sie, wie Sie sich in typischen Notfallsituationen in der Wohnung verhalten.
Notfall in der Wohnung: Wie Sie mit Paniksituationen umgehen
Den Kühlschrank richtig aufstellen
Auch als sparsam ausgezeichete Kühlgeräte können unter Umständen mehr Strom verbrauchen, als es nötig wäre - besonders dann, wenn sie an einem falschen Ort aufstellt …
Den Kühlschrank richtig aufstellen

Kommentare