+
Damit Narzissen im Haus möglichst lange blühen, sollte der Topfballen nicht austrocknen und ein kühler, heller Standort gewählt werden. Foto: Pflanzenfreude.de

Narzissen wachsen mit viel Gießwasser höher

Narzissen sind ein Blumenklassiker im Frühjahr. Wer sich die Pflanze mit den gelben oder weißen Blüten jetzt in die Wohnung holt, sollte für genügend Feuchtigkeit sorgen und den richtigen Standort wählen.

Essen (dpa/tmn) - Die ersten vorgetriebenen Narzissen gibt es jetzt im Handel. Damit sie sich möglichst lange im Zimmer halten, darf der Topfballen nie austrocknen. 

Je mehr Wasser die Pflanze erhält, desto höher kann sie wachsen. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin. Aber wie bei vielen Zimmerpflanzen gilt auch hier: Staunässe vermeiden. Die Pflanzen und ihre Blüten halten sich außerdem länger, wenn es ihnen nicht zu warm ist. Gut ist also ein kühler, aber auch ein heller Standort, etwa die Fensterbank. Narzissen recken aber ihre Blütenköpfe immer in Richtung Sonne, daher sollte man den Topf regelmäßig drehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau fühlt sich von anzüglicher Osterdeko ihres Nachbarn belästigt - und packt Schere aus
Ein Zahnarzt dekorierte seinen Vorgarten mit einer Playboy-Osterdeko - sehr zum Unmut seiner Nachbarin. Vor laufender Kamera packt sie plötzlich eine Gartenschere aus...
Frau fühlt sich von anzüglicher Osterdeko ihres Nachbarn belästigt - und packt Schere aus
Laut und sicher: Alarm-Fahrradschlösser im Test
Schwerer Stahl schützt vor Fahrraddiebstählen, aber doppelt hält besser: Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sein Gefährt mit Alarm ausstatten. Noch mehr Funktionen …
Laut und sicher: Alarm-Fahrradschlösser im Test
Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch
Wenn Familie oder Freunde an Ostern zum Essen zusammen kommen, soll es auch ein wenig festlich aussehen. Schnell gemacht und dekorativ sind diese Platzkarten aus …
Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch
Tiefgarage erhöht nicht automatisch den Wohnwert
Ein Zugang zur Tiefgarage ist praktisch - aber nicht zwangsläufig ein Grund für eine höhere Miete, urteilten Berliner Richter. Wann ist eine Mieterhöhung wegen eines …
Tiefgarage erhöht nicht automatisch den Wohnwert

Kommentare