+
Das männliche Model gibt es beim Sessel Mundo (Leolux) leider nicht dazu.

Neue Trends auf der Möbelmesse

Köln - Die Formen werden runder, die Funktionen vielseitiger: Aktuelle Möbeltrends sind seit Montag auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln zu sehen.

Eine Woche lang zeigen dort mehr als 1100 Aussteller aus 54 Ländern ihre Neuheiten. „Natürliche Materialien sind stark im Kommen“, erläuterte Ursula Geismann, Trendexpertin des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Beispiele dafür seien Schränke aus alten Schiffsplanken, Badewannen aus Holz oder Moos-Wände.

Durchschnittlich gab jeder Deutsche 2011 laut Verband 373 Euro für Möbel aus. Der Betrag sei in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Schuldenkrise habe den deutschen Möbelherstellern somit eher genutzt als geschadet, weil die Verbraucher offensichtlich in greifbare Werte investierten.

Nach einem Umsatzwachstum um 6 Prozent auf 16,7 Milliarden Euro im vergangenen Jahr erwartet die Möbelindustrie für 2012 einen weiteren Zuwachs. Der Umsatz soll um bis zu 3 Prozent steigen und damit wieder das Niveau aus der Zeit vor der Finanzkrise erreichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Lästige Wespen können den Nachmittag auf dem Balkon oder den Grillabend schnell vermiesen. Doch dabei hilft ein einfacher Trick, um die Biester abzuwehren.
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Die Grillsaison hat begonnen: Doch so saftig das Fleisch auch gebrutzelt wird, so schmutzig ist hinterher der Grillrost. Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie ihn.
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Aufgepasst: So kalken Sie Ihren Rasen richtig
Jeder will einen gepflegten Rasen. Doch es gibt so viele Möglichkeiten das satte Grün wiederherzustellen - wie sieht es zum Beispiel mit Kalken aus?
Aufgepasst: So kalken Sie Ihren Rasen richtig

Kommentare