+
Kalkablagerungen in Toiletten können gut mit Essigessenz gereinigt werden - für ausreichend Belüftung muss aber gesorgt sein. Foto: Ralf Hirschberger

Nur bei offenem Fenster: Essigessenz zum Putzen nutzen

Wer hartnäckige Kalkspuren in Bad und Küche beseitigen will, greift häufig zu Essigessenz. Die Säure ist jedoch nicht ungefährlich. Was man Umgang mit Essigessenz beachten sollte:

Bonn (dpa/tmn) - Essigessenz wird zum Entfernen von Kalkablagerungen im Bad und im Wasserkocher verwendet. Sie ist aber nicht ungefährlich.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn empfiehlt, das Produkt nur in gut gelüfteten Räumen zu nutzen. Dabei darf die Flüssigkeit nicht mit der Haut in Berührung kommen, da Essigessenz stark ätzend ist. Trinken Kinder davon aus Versehen, kann das ihren Mund und die Speiseröhre verätzen.

FAQs zu Haushaltsreinigern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eiskalt erwischt: Wir leben in einer Wohnung ohne Heizung
Adel Barakat ist einer von wenigen Münchnern, die in einer ungeheizten Wohnung leben. Aber darf man das überhaupt? Wir geben beim tz-Mietertag die Antworten.
Eiskalt erwischt: Wir leben in einer Wohnung ohne Heizung
Dieses Gerät soll unseren Kleiderschrank revolutionieren
Wäsche aufhängen, Socken sortieren und bügeln: Im Haushalt gibt es zahlreiche lästige Aufgaben zu erledigen. Da geben wir doch gerne etwas von der Arbeit ab.
Dieses Gerät soll unseren Kleiderschrank revolutionieren
Beitragsbescheid zum Straßenausbau gut prüfen
Wenn die Kommune eine Straße erneuern lässt, kann das Eigentümer anliegender Grundstücke viel Geld kosten. Aber: Die Beitragsbescheide sind oft fehlerhaft. Worauf muss …
Beitragsbescheid zum Straßenausbau gut prüfen
Viele Zimmerpflanzen bevorzugen kühlere Temperaturen
Etwas Grün wertet Räume optisch auf und sorgt für bessere Luft. Viele Blumen, wie das Einblatt, gedeihen allerdings bei Werten unter der Zimmertemperatur am besten.
Viele Zimmerpflanzen bevorzugen kühlere Temperaturen

Kommentare