Öko-Energie beim Heizen vorne dabei

Berlin - Haushalte, die mit Öko-Energie heizen, haben im vergangenen Jahr einer Studie zufolge Kosten von durchschnittlich 595 Euro gespart.

Trotz niedriger Preise für konventionelles Heizöl und Erdgas wären diesen Haushalten erhebliche Mehrkosten entstanden, wenn sie ihren Wärmebedarf nur mit fossilen Brennstoffen gedeckt hätten, ermittelte eine am Montag vorgestellte Analyse des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW).

Insgesamt hätten Holzheizungen, Wärmepumpen und solarthermische Anlagen 2,56 Milliarden Euro an Heizkosten eingespart. Der Anteil der Öko-Energien am Wärmeverbrauch privater Haushalte lag 2009 bei 10,7 Prozent, die Regierung will diesen Anteil aber deutlich steigern.

Die Forscher ermittelten für 2009 trotz des strengen Winters insgesamt niedrigere Heizkosten in den 36,2 Millionen deutschen Wohnungen als 2008. Demnach musste ein Durchschnittshaushalt mit 1070 Euro rund 80 Euro weniger für seinen Wärmebedarf aufbringen als im Vorjahr. Ursache dafür seien vor allem günstigeres Öl und Erdgas gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Als ein Mann eine Airbnb-Wohnung in Korea betritt, traut er seinen Augen kaum. An der Decke hängt eine Lampe, deren Design Ihnen die Spucke wegbleiben lässt.
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung
Eine der wichtigsten Pflichten von Mietern ist die Mietzahlung. Dieser Pflicht sollten Mieter besser zuverlässig nachkommen. Andernfalls riskieren sie ihre Wohnung.
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Kommentare