1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Osterdeko 2022: Süße Osterhasen basteln – schnell und einfach in nur 10 Minuten

Erstellt:

Von: Andrea Stettner

Kommentare

Ratzfatz einen Osterhasen basteln – mit Material, das jeder zuhause hat? Wir zeigen, wie Sie aus Papier und alten Klopapierrollen süße Häschen zaubern.

Kinder lieben es, alles festlich für Ostern zu dekorieren. Kein Wunder, schließlich bringt da der Osterhase die Geschenke – und der soll bei seinem Besuch ein liebevoll geschmücktes Zuhause vorfinden. Um den Osterhasen willkommen zu heißen, eignet sich natürlich am besten eine Osterhasendeko mit süßen oder auch lustig gestalteten Häschen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Alles, was Sie dafür brauchen, ist etwas Tonpapier – und alte Klopapierrollen.

Osterhasen basteln aus Klopapierrollen – diese Materialen werden benötigt:

Um Osterhasen aus Klopapierrollen zu basteln, brauchen Sie nur wenige Minuten Zeit. Perfekt also, wenn Sie mit Kindern etwas Schnelles für Ostern basteln wollen. Die Materialien dafür haben wahrscheinlich die meisten Familien im Haus:

Anleitung: Osterhasen basteln aus Klopapierrollen

  1. Decken Sie zunächst den Bastelbereich mit einer Bastelunterlage oder altem Zeitungspapier ab.
  2. Malen Sie dann die Klopapierrolle nach Herzenslust mit Bastelfarben an. Wer Klopapierrollen mit Aufdruck verwendet, sollte unbedingt auf deckende Farben achten – ansonsten schimmert der Aufdruck durch.
  3. Wer keine Farben im Haus hat, kann auch Tonpapier auf die Größe der Klopapierrolle ausschneiden und damit umwickeln. Festkleben nicht vergessen.
  4. Wer mag, schneidet noch einen runden oder ovalen Hasen-Bauch aus weißem Tonpapier aus und klebt ihn auf die Rolle.
  5. Jetzt malen Sie mit Filzstift oder mit Bastelfarbe ein lustiges Gesicht auf.
  6. Besonders witzig werden die Hasen, wenn Sie Wackelaugen oder eine Bommelnase aufkleben oder Schnurrhaare aus Pfeiffenreinigern, Wollfäden etc. Werden Sie ruhig kreativ!
  7. Jetzt nur noch Hasenohren, Pfoten und Füße aus Tonpapier ausschneiden, am Hasenkörper festkleben – und fertig ist der Osterhase!

Auch Ostereier bemalen steht bei Kindern hoch im Kurs. Wir stellen vier kreative Ideen zum verzieren vor.

Osterhasen basteln – ab wann für Ostern dekorieren?

Die fertig gebastelten Osterhasen eignen sich prima als witzige Osterdeko für Flur und Eingangsbereich, das Kinderzimmer oder den festlichen Ostertisch am Ostersonntag. Auf letzterem darf natürlich auch ein hübscher Osterstrauß nicht fehlen. Ab wann man die Wohnung für Ostern dekorieren kann, ist zwar nirgends festgelegt, aber viele halten sich an eine einfache Regel. (as)

Auch interessant

Kommentare