+
Der Perlschweif ist ein Frühblüher. Bereits Anfang März zeigt er seine Blüten. Damit er sich wohl fühlt, muss er gehegt und gepflegt werden.

Perlschweif braucht hellen Standort

Berlin - Während viele Pflanzen sich noch nicht hervortrauen, öffnet der Perlschweif (Stachyurus praecox) bereits Anfang März seine winzigen Blüten.

Sie sitzen wie Perlen an einer Schnur und hängen von den noch laublosen Zweigen herab - das gibt dem Strauch seinen Namen. Seine grüngelben Blütenglöckchen locken nicht nur Gartenfreunde, sondern auch Hummeln an. Da der Perlschweif nur einen bis eineinhalb Meter hoch wird, ist er auch für kleine Gärten geeignet.

Am wohlsten fühle er sich an einem halbschattigen, aber hellen Fleck, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG). Der Hobbygärtner muss für die Standortauswahl wissen: Je tiefer der Schatten und desto schwächer das Licht dort ist, desto schwächer fällt auch die Blüte aus. Der Boden sollte kalkfrei und feucht sein. Staunässe verträgt der Perlschweif allerdings nicht.

Zum Pflanzen empfiehlt der BDG Rhododendron- oder Azaleenerde. In der weiteren Pflege ist die Frühlingsschönheit anspruchslos: Es genügt, alle drei bis fünf Jahre die älteren Äste zu entfernen, am besten direkt nach der Blüte. Der Perlschweif gedeiht besonders gut, wenn der Boden gemulcht wird. Dann erübrigt sich auch das Düngen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle
Hundehaare zu entfernen, kann ganz schön anstrengend sein – schließlich sind sie überall: Auf der Couch, dem Boden oder dem Teppich. Diese Mittel helfen Ihnen.
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle

Kommentare