+
Pflanzen dürfen im Balkonkasten nicht zu eng gesetzt werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Auf Abstand, bitte!

Pflanzen dürfen sich gerade so im Topf berühren

Je mehr Pflanzen im Topf blühen, desto bunter wirkt das Arragement. Das denken sich viele Hobby-Gärtner. Doch zu viel Dichte kann den Blumen schaden.

Berlin (dpa/tmn) - Damit Pflanzen im Blumentopf ausreichend Platz zum Wachsen haben, sollten sie nicht zu eng stehen. Aber wie viel Raum ist ausreichend?

Als Grundregel lässt sich sagen: Die Pflanzen sollten sich zum Zeitpunkt des Einsetzens maximal gerade so berühren, erklärt Renate Behrmann, die auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin für viele Ausstellungen zuständig ist. Und sie rät Hobbygärtnern: "Den Platzmangel können Sie am ehesten mit einer erleichterten Nährstoffaufnahme zum Beispiel mit Flüssigdünger auffangen."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf
Dunkle Flächen absorbieren das Sonnenlicht. Kein Wunder also, dass sich Hauswände mit dunklem Anstrich im Sommer deutlich mehr aufheizen. Doch wie groß ist der Vorteil …
Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf
Mit diesem Trick retten Sie eingelaufene Jeans
Sie haben Ihre Jeans zu heiß gewaschen und nun ist sie zu klein? Kein Problem, eingelaufene Jeans können Sie mit einem einfachen Trick retten.
Mit diesem Trick retten Sie eingelaufene Jeans
Rechte und Pflichten im Treppenhaus
Jeder Mensch hat seine eigenen Gewohnheiten. Was dem einen recht ist, stört den anderen. Besonders oft zeigt sich das in Mehrfamilienhäusern. Häufige Frage: Was dürfen …
Rechte und Pflichten im Treppenhaus
Warum Sie Ihre Handtücher schon immer falsch gewaschen haben
Handtücher zu waschen, kann doch nicht so schwer sein, oder? Und trotzdem begehen viele die immer gleichen Fehler - wir erklären Ihnen, welche das sind.
Warum Sie Ihre Handtücher schon immer falsch gewaschen haben

Kommentare