1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Schon gewusst? Warum Sie Ihre Pflanzen mit Bier gießen sollten

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Hätten Sie gedacht, dass Pflanzen davon profitieren können, wenn sie mit Bier gegossen werden? Warum das so ist, erfahren Sie hier.

Tipps für den Haushalt und Garten gibt es wie Sand am Meer und nicht immer ist klar, ob diese auch tatsächlich wirkungsvoll sind. So gehören zum Beispiel auch Bananenschalen und Eierwasser zu den „Hausmitteln“, die im Garten als Dünger verwendet werden können. Aber hätten Sie gedacht, dass auch Bier hin und wieder verwendet werden kann, um Pflanzen zu gießen?

Positive Effekte von Bier bei Pflanzen

In gewissen Mengen soll Bier positive Auswirkungen auf den Körper haben – zum Beispiel wird ihm nachgesagt, Herzinfarkten und Schlaganfällen vorzubeugen, zudem soll es eine beruhigende Wirkung haben und bei Erschöpfungszuständen helfen, wie der NDR berichtet. Auch bei Pflanzen kann es aufgrund der enthaltenen Nährstoffe aus Dünger fungieren, wie unter anderem planotpedia.de informiert. In Bier besteht nämlich nicht nur einfach aus Hopfen, Malz und Wasser – über das isotonische Getränk werden auch Kohlenhydrate, Eiweiß, Kalium, Phosphor oder Magnesium bereitgestellt. Gerade letztere drei sind auch Bestandteile vieler im Handel erhältlichen Dünger.

Auch interessant: Darum sollten Sie Ihre Pflanzen mit Haaren aus der Haarbürste düngen.

Pflanzen mit Bier gießen: Worauf Sie achten sollten

Wenn Sie allerdings das Bier als Dünger für Ihre Pflanzen verwenden wollten, sollten Sie dazu abgestandenes nehmen: Die Kohlensäure im frischen Bier schadet nämlich auf Dauer den Wurzeln und Pflanzenzellen. Der enthaltene Alkohol ist allerdings weniger ein Problem, da die Organismen kein Gehirn haben, über das sie Rausch empfinden können. Trotzdem ist zu viel Alkohol ein Zellgift – auch bei Pflanzen.

Lesen Sie auch: Warum Sie Eierkartons auf keinen Fall wegwerfen sollten.

Daher sollen Sie diese nur im Maßen mit Bier gießen. Gabriele Kleuvers, Parkleiterin im Britzer Garten, erklärte gegenüber der Berliner Morgenpost vor einigen Jahren, dass Bier nur im Mischungsverhältnis von 2:1 bei Pflanzen verwendet werden sollte. Auch helfe Bier eher bei Grünpflanzen als bei blühenden Pflanzen, wie das Online-Portal haushaltstipps.net schreibt. Dabei reiche es aus, diese etwa ein bis zweimal im Monat mit Bier zu gießen. (fk)

Auch interessant

Kommentare