+
Amelie in ihrer 5-Quadratmeter-Wohnung.

"Wer sie nicht mag, mag auch mich nicht"

Amelie (22) lebt in der kleinsten Wohnung Münchens

  • schließen

Wenn Studentin Amelie (22) in ihre Wohnung kommt, steht sie erstmal in der Dusche mit Klo. Ihr Bett ist ausklappbar direkt über dem Tisch. Denn viel Platz hat sie nicht.

Der Wohnwürfel von außen...

Sie wohnt auf winzigen fünf Quadratmetern! Germanistik-Studentin Amelie (22) lebt in einem Wohnwürfel in der Studentenstadt (Schwabing-Freimann). Und ist damit die Münchnerin mit der kleinsten Wohnung, die beim Radiosender Gong 96,3 gemeldet wurde. 

Bei der Aktion „München Rekorde“ sucht der Sender jede Woche Rekordhalter in der Stadt und der Region, die noch keiner kennt. Alle Münchner können bei der Suche mitmachen und 10 000 Euro Finderlohn absahnen.

... und von innen.

In diesem Fall war Lukas (25) aus Unterhaching der Glückliche. Er ist an der Mini-Behausung der Studentin, die aus der Nähe von Memmingen stammt, zufällig auf dem Weg zum Volleyballspielen vorbeigelaufen. Kurzerhand klopfte er an.

In Amelies Mini-Apartment stand er gleich am Anfang in der Dusche mit integrierter Toilette. Sie ist gleichzeitig der Flur der Wohnung. Das 1,2 Meter breite Bett klappt die Studentin zum Schlafen aus - es befindet sich direkt über dem Lernplatz. 

150 Euro Warmmiete zahlt Amelie im Monat für ihr kleines Zuhause, das sie über das Studentenwerk gemietet hat.

Besonders gern mag die 22-Jährige an ihrer Wohnung, dass sie zwar alleine lebt, aber sich nicht alleine fühlt. Geht sie ein paar Meter, kann sie gleich Bewohner der anderen sechs Würfel besuchen.

Seit zehn Jahren gibt es die Mini-Häuser mittlerweile, finanziert hat sie der Mobilfunkanbieter O2. Mancher Passant hält ihre Wohnung schonmal für ein Dixi-Klo, erzählt Amelie. 

Und dem einen oder anderen ihrer Freunde sei es drinnen auch schon mal ein bisserl zu eng. Doch: „Wer meine Wohnung nicht mag, der mag auch mich nicht!“ 

Da hat Lukas richtig Glück gehabt… Amelie machte mit ihm bei der „München Rekorde“-Aktion mit. Und Lukas um 10 000 Euro reicher. Für einen Teil des Geldes hat der Student schon Pläne: Er will seiner Freundin einen Verlobungsring kaufen. Außerdem geht auch Amelie nicht leer aus. Der Tippgeber hat ihr einen Teil seines Gewinnes abgegeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Das heimische Sofa wird über die Jahre ziemlich in die Mangel genommen. Damit Sie auch weiterhin gerne darauf Platz nehmen, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die "Preisblasen" erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise …
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.