+
Radicchio kann im Winter geerntet werden und verträgt sortenabhängig sogar Frost. Foto: Holger Hollemann

Sicher ist sicher

Radicchio am besten bis Ende November ernten

Frischer Salat muss auch im Herbst und Winter nicht auf dem Speiseplan fehlen. Radicchio bietet sich wegen seiner Frostbeständigkeit besonders an. Zum Anbau der Pflanze müssen jedoch einige Details beachtet werden.

Berlin (dpa/tmn) – Er kommt in der kalten Jahreszeit frisch auf den Tisch: Radicchio kann derzeit geerntet werden.

Radicchio verträgt sortenabhängig zwar Frost bis minus fünf Grad. Wird es kälter, kann er aber auch erfrieren. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) rät, die Köpfe des Radicchio bis Ende November abzuernten.

Wer zu viel hat, kann den Salat eine Weile im Vorrat halten: Werden die Köpfe mit den Außenblättern kühl gelagert, halten sie bis zu acht Wochen. Ohne Außenblätter bleiben die weinroten Köpfe im Kühlschrank etwa zwei Wochen frisch.

Wer Radicchio selbst ziehen möchte, braucht Fingerspitzengefühl und ein Gewächshaus, rät der BDG. Der Herbstsalat benötigt Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad, um zu wachsen. Wird es während der Anzucht zu warm oder zu kalt, schießt der Salat im Sommer in die Höhe. Einfacher ist es, vorgezogene Pflanzen zu kaufen und nach den Eisheiligen direkt ins Beet zu pflanzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kennen Sie dieses Haus aus Kindertagen noch? Jetzt steht es zum Verkauf
"Wir Kinder aus Bullerbü" - da kommen Kindheitserinnerungen auf. Das Haus aus der Verfilmung des gleichnamigen Buches von Astrid Lindgren steht nun zum Verkauf.
Kennen Sie dieses Haus aus Kindertagen noch? Jetzt steht es zum Verkauf
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Wildlederschuhe sind optisch wunderschön - dafür aber schwerer zu pflegen. Damit Schlamm & Co. auf der Oberfläche keine Chance haben, sollten Sie sie oft reinigen.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Darum gehören Jeans auf keinen Fall in die Waschmaschine
Vermutlich hat jeder seine Jeans schon mal in die Waschmaschine gesteckt - wie soll sie sonst sauber werden? Dabei ist es völlig unnötig und schadet sogar der Optik.
Darum gehören Jeans auf keinen Fall in die Waschmaschine

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.