+
Wasser marsch: Den Sprinkler stellen Hobbygärtner besser erst an, kurz bevor die Gräser zu welken beginnen. Foto: Ina Fassbender

Rasen: Nicht zu frühzeitig beregnen

Rasen sollte man nicht jederzeit bewässern. Erst wenn erste Anzeichen des bevorstehenden Verwelkens der Grashalme zu erkennen sind, sollte der Sprinkler eingeschaltet werden.

Bonn (dpa/tmn) - Den Rasen beregnen Hobbygärtner am besten erst, kurz bevor die Gräser anfangen zu welken. Anzeichen dafür sind schlaffe Blätter und eine leichte Blau-Grau-Färbung. Darauf weist die Deutsche Rasengesellschaft hin.

Dann haben die Wurzeln des Rasens ihren Wasservorrat im Boden ausgeschöpft. Wird zu früh beregnet, kann es sein, dass die Wurzeln dem größeren Wasservorrat folgen und nah an der Bodenoberfläche wachsen. Somit muss auch immer mehr gegossen werden. Die Experten raten zum Beregnen am frühen Morgen oder nachts, da dann weniger Wasser verdunstet oder vom Weg weggetragen wird.

Tipps der Rasengesellschaft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske
Professionell hergestellte Gesichtsmasken werden vor allem in den Krankenhäusern benötigt. Für den Privatgebrauch lassen sich aber Behelfsmasken aus Stoffresten fertigen …
So nähen Sie sich eine Gesichtsmaske
Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"
Eine Frau aus Großbritannien wollte herausfinden, wie die Nachbarskatze heißt. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen konnte sie aber nicht direkt fragen - bis ihr eine …
Frau langweilt sich daheim bei Ausgangssperre - und fängt an, mit Nachbarskatze zu "flirten"
So pflanzen Sie Rote Bete richtig
Rote Bete ist ein beliebtes Gemüse in deutschen Gärten. Wir erklären Ihnen worauf Sie achten müssen, wenn Sie es im heimischen Beet anpflanzen möchten.
So pflanzen Sie Rote Bete richtig
Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"
Eine Postbotin in Berlin hat sich bei der Lieferung eines Pakets wenig Mühe gegeben - die Empfängerin wehrt sich auf kreative Weise.
Dreiste Postbotin kriegt in Brief ihr Fett weg: "Jetzt platzt mir bald der A***"

Kommentare