Rendite der Lebensversicherungen bricht ein

Hamburg - Millionen Kunden von Lebensversicherungen in Deutschland müssen sich auf niedrigere Renditen einstellen. Die Überschussbeteiligung liegt im Schnitt unter vier Prozent.

Die durchschnittliche Überschussbeteiligung fällt 2012 auf 3,87 Prozent, nachdem sie im Vorjahr noch bei 4,08 Prozent lag, wie das “Hamburger Abendblatt“ am Dienstag auf Grundlage einer Umfrage unter den 40 größten Lebensversicherern schreibt.

Im Jahr 2000 hatte der Wert noch bei 7,15 Prozent gelegen, wie es hieß. Die Überschussbeteiligung ist die laufende Verzinsung des Vertrags. Ursache der fallenden Renditen ist die niedrigere Verzinsung von Rentenpapieren, vor allem der Bundesanleihen.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Da ist ein Haus auf meinem Dachboden": Mann macht gruselige Entdeckung in den eigenen vier Wänden
Dass sich auf dem Dachboden allerlei ungeahnte Sachen befinden können, ist keine Seltenheit. Was jedoch ein Mann bei sich entdeckte, ist wahrlich überraschend - und …
"Da ist ein Haus auf meinem Dachboden": Mann macht gruselige Entdeckung in den eigenen vier Wänden
Familie entdeckt geheimes Loch hinter Badezimmerwand - darin verbirgt sich „seltsamer Schatz“
Eine Familie bemerkte ein Loch im Medizinschrank ihres Badezimmers. Eines Tages wagte sie einen Blick hinein - was sie darin entdeckte, machte sie sprachlos.
Familie entdeckt geheimes Loch hinter Badezimmerwand - darin verbirgt sich „seltsamer Schatz“
Unerwünschte Mitesser: Schädlinge im Haus giftfrei loswerden
Insekten vermehren sich im Sommer besonders gut - und machen sich gern auch mal über die Vorräte in Küchenschränken her. Was kann man tun, wenn sich Schädlinge in …
Unerwünschte Mitesser: Schädlinge im Haus giftfrei loswerden
Wäsche trocknen: Haben Sie Ihre Kleidung schon immer falsch aufgehängt? 
Gerade bei sommerlichem Wetter lässt sich Kleidung hervorragend draußen trocknen. Und trotzdem könnte es vielleicht auch bei Ihnen Optimierungsbedarf beim Wäschetrocknen …
Wäsche trocknen: Haben Sie Ihre Kleidung schon immer falsch aufgehängt? 

Kommentare