+
Für eine gute Rhabarber-Ernte bringen Hobbygärtner die eingetopften Wurzelstücke am besten an einen warmen, dunklen Ort. Foto: Simone A. Mayer

Rhabarber im Winter teilen und zum Austreiben vorbereiten

Wer ab April reichlich Rhabarber in seinem Garten ernten möchte, bereitet die Pflanzen am besten schon jetzt darauf vor. Dazu werden die Wurzeln geteilt und zum Austreiben in einen großen Topf gesetzt.

Berlin (dpa/tmn) - Der Rhabarber (Rheum rhabarbarum) legt im Winter eine Ruhepause ein. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um die mächtigen Stauden zu teilen und zu vermehren.

Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin empfiehlt, zwei bis drei Wurzelteile nicht direkt wieder einzugraben, sondern für den Vortrieb im Kübel zurückzuhalten. Mit diesem Trick lässt sich frischer Rhabarber bereits früh im Jahr ernten.

Rhabarber braucht Kälte, um überhaupt auszutreiben. Deshalb sollten die Wurzelstöcke bis Ende Januar der kalten Witterung ausgesetzt bleiben. Zum Einpflanzen einen großen Topf etwa vier Zentimeter mit Gartenrede auffüllen und die Wurzelstücke eng aneinander hineinstellen. Die Zwischenräume mit Blumenerde oder reifem Kompost auffüllen. Damit der Rhabarber bald austreibt, die Erde gleichmäßig feucht halten. Ideal sind außerdem Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad, erklärt der BDG. Je dunkler und wärmer der Rhabarber steht, desto zarter werden die Stiele.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen
Wer im Internet etwas bestellt, kann innerhalb von zwei Wochen vom Kauf zurücktreten. Aber wie sollen sich Mieter verhalten, die eine Mieterhöhung erhalten haben?
Kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen
Gebissreiniger säubern Trinkflaschen und Isolierkannen
Kaffeekannen nach der Benutzung mal eben ausspülen reicht leider nicht. Mit der Zeit setzen sich Ablagerungen fest. Doch dagegen gibt es ein günstiges aber …
Gebissreiniger säubern Trinkflaschen und Isolierkannen
Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?
Es braucht eine Weile, bis Schimmelpilze wachsen. Daher findet man sie besonders häufig beim Frühjahrsputz. Über die Wintermonate konnten sie sich hinter Schränken, …
Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?
Die häufigsten Irrtümer von Wohnungseigentümern
Viele träumen von der eigenen Immobilie. Doch ob man ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung kauft, macht einen großen Unterschied. Denn während der Hausbesitzer (fast) …
Die häufigsten Irrtümer von Wohnungseigentümern

Kommentare