+

Vortrag in München am 30.11.2016

Ruhestand ohne Geldsorgen – Ihr Eigenheim als Geldquelle

Ein sorgloser Ruhestand ist der Traum vieler Deutscher. Das Eigenheim soll die dafür nötige Sicherheit bieten – doch wenn die Unterhalts- und Lebenshaltungskosten steigen, reicht das Geld womöglich nicht mehr für den täglichen Bedarf.

Dennoch fällt es schwer, eine Immobilie zu verkaufen, in der man seit vielen Jahren lebt. Das muss auch nicht sein, sagt Otto Kiebler, Experte für Verrentungsmodelle. Er hat mit „HausplusRente“ eine Alternative entwickelt, die Hauseigentümern einen angenehmen Ruhestand in den eigenen vier Wänden ohne Geldsorgen ermöglicht: die Verrentung der eigenen Immobilie. Der nächste Vortrag findet am 30.11.2016 in den Räumen der HausplusRente GmbH statt. Wenn Sie sich anmelden möchten oder einen Termin für eine persönliche Beratung wünschen, melden Sie sich unter Tel.: 089/ 33 99 50 oder info@hausplusrente.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Eine Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - um zu verstehen, wie die Welt draußen funktioniert. Mehr als 200.000 Menschen halten das für eine gute Idee.
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Haushaltsgegenstände sind nicht nur nützlich, sondern auch gefährlich - gerade im Winter, wenn sich Viren und Bakterien auf nahezu jeder Oberfläche tummeln.
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht
Kinderlärm in der Mietwohnung: Ist der Nachwuchs zu laut, sind die Nachbarn genervt. Wie viel Krach zumutbar ist und wo die Grenzen liegen, erfahren Sie hier.
Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht
IMM zeigt neue Apps und PC-Programme für den Möbelkauf
Passt der Sessel in mein Zimmer? Das kann jetzt jeder mit Hilfe von Apps und Internet-Anwendungen überprüfen. Neue Programme werden derzeit auf der IMM Cologne …
IMM zeigt neue Apps und PC-Programme für den Möbelkauf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.