+
Saatgut sollte im Winter kühl und möglichst trocken aufgbewahrt werden. Temperaturen zwischen null und zehn Grad sind ideal. Foto: Andrea Warnecke

Saatgut in unbeheizten Räumen aufbewahren

Witzenhausen (dpa/tmn) - Wer Saatgut seiner Lieblingspflanzen über den Winter im Haus aufbewahrt, darf das nicht an beheizten Orten tun. Optimal seien Temperaturen zwischen null und zehn Grad, raten Experten.

Saatgut mag keine kurzfristigen und großen Temperaturschwankungen. Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) empfiehlt als Lagerorte einen kühlen Flur oder unbeheizte Kellerräume, am besten dort in einem Schrank. Denn die Samen brauchen es dunkel. Bei starkem Lichteinfluss leide die Keimfähigkeit. Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Samen ist Trockenheit. Feuchtes Saatgut könne schimmeln.

Daher wird das wirklich vollständig getrocknete Saatgut am besten in Glasgefäßen mit Gummidichtung und Bügelverschluss oder Twiststoffgläsern gelagert, was die Saat gut vor schwankender Luftfeuchtigkeit in der Umgebung schützt. Trockenes Saatgut kann auch im Gefrierschrank aufbewahrt werden: Im Vakuumbeutel eingeschweißt halte es sich bei minus 18 Grad zehn Jahre oder länger.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses …
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Hobbygärtner halten mit Wurzelsperren ihre Pflanzen im Zaum. Auch für Chinaschilf ist eine gute Möglichkeit. So können Gärtner die Gräser auch schön arrangieren.
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten …
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen
Putzhilfen wie Lappen und Schwämme will man nicht ständig neu kaufen. Für einen längeren Gebrauch kann eine gründliche Reinigung sorgen. Von einer Behandlung in der …
Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen

Kommentare