+
Bevor der Winter den Herbst ablöst, muss noch einiges am Hauis getan werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Säubern, prüfen, leeren - So wird das Haus fit für den Winter

Berlin (dpa/tmn) - Um das Haus auf den Winter vorzubereiten, muss einiges getan werden: Dachrinnen säubern, Dachdeckung prüfen und Wasseranschlüsse entleeren. Worauf geachtet werden sollte, verrät der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

Noch sind die Temperaturen in diesem Herbst relativ mild. Dennoch sollten Besitzer jetzt daran denken, ihre Häuser auf den Winter vorzubereiten. Das empfiehlt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Auf diese drei Punkte kommt es an.

Dachrinnen: Laub sollte aus den Dachrinnen entfernt werden, weil sie sonst verstopfen. Regnet es dann stark, kann das Wasser nicht mehr richtig abfließen. Es sucht sich andere Wege und verursacht bei Frost Schäden. Wo in jedem Jahr viel Laub auf das Dach fällt, können Gitter dafür sorgen, dass keine Blätter in die Rinne gelangen.

Dach: Häufig führen Frühjahrsstürme zu Schäden an der Dachdeckung. Dachziegel können sich verschoben haben, so dass kleine Öffnungen entstehen. Die Folge: Wasser gelangt in das Gebäude und führt dort im Winter zu Frostschäden. Deshalb sollten Dächer im Herbst eingehend geprüft werden.

Außenwasseranschlüsse: Sämtliche Außenwasseranschlüsse sollten entleert werden. Andernfalls kann es bei Minusgraden zu Frostschäden in den Wasserleitungen kommen. Haus & Grund rät auch, Fenster- und Türdichtungen zu überprüfen und eventuell einzufetten, damit sie nicht porös werden und weiterhin wasser- und winddicht schließen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herbstdeko selber machen? Mit diesen neun Ideen kein Problem
Langsam wird es wieder kälter draußen, schon fallen die ersten buntgefärbten Blätter von den Bäumen. Höchste Zeit, die Wohnung herbstlich zu dekorieren.
Herbstdeko selber machen? Mit diesen neun Ideen kein Problem
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern
Nicht in jedem Haus lässt sich ein gemütlicher Kamin installieren. Die schnelle, einfache Lösung für das Wohnzimmer ist da ein Ethanol-Ofen. Sein Nachschub lässt sich …
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern
Gewächshäuser werden im Herbst zum Sitzplatz
Gewächshäuser sind sehr beliebt. Denn sie lassen sich als Wintergarten-Ersatz nutzen. Derzeit macht sich ein Trend bemerkbar. Wer ihm folgen will, braucht ein geeignetes …
Gewächshäuser werden im Herbst zum Sitzplatz
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?

Kommentare