Das sind die besten Streusalz-Alternativen

Berlin - Sand und Splitt sind die besten Alternativen zum mancherorts gerade knapp werdenden Streusalz. Grundsätzlich gilt: Hausbesitzer und Mieter sollten beim Streuen von Gehwegen eher abstumpfende Mittel als ätzende Stoffe verwenden.

Dadurch mindern sie die Rutschgefahr auf glatten Flächen und schonen zugleich die Umwelt, rät Alexander Wiech vom Eigentümerverband Haus & Grund in Berlin. Auch Asche sei ein guter Ersatz. Nur bei der späteren Entsorgung müssen Grundstückseigentümer auch bei abstumpfendem Streugut aufpassen: Ist es nach dem Abtauen sehr verunreinigt, darf es nicht über den Hausmüll entsorgt werden.

Am besten fragen Bewohner die örtliche Straßenreinigungsfirma, wo sie das gebrauchte Granulat lassen sollen. In vielen Kommunen, zum Beispiel in Berlin, sind private Grundstückseigentümer aber ohnehin nicht von der Salzknappheit betroffen: Vielerorts dürften die Bürger gar kein Salz auf die Gehwege streuen, sagt Wiech. Streusalz wird nach Beobachtungen des Branchenverbandes BHB wegen des anhaltenden Winterwetters derzeit in einigen Baumärkten bereits knapp.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Daran müssen sich alle Mieter halten: Zwischen 22.00 und 6:00 Uhr gilt die sogenannte Nachtruhe. Dennoch gibt es Situationen, in denen die Beschränkung nichtig wird.
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Die Preiswelle bei den Mieten überflutet nicht nur den freien Markt, sondern schwappt nach und nach auch über die Sozialwohnungen. Kürzlich ging’s um Wohnungen der GBW, …
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten
Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran …
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kommentare