+
Die Schmetterlings-Orchidee sollte beim Kauf schon teilweise erblüht sein. Foto: Andrea Warnecke

Gesunde Pflanze

Schmetterlings-Orchideen sollen beim Kauf halb geöffnet sein

Orchideen-Fans aufgepasst: Diese Dinge sind beim Kauf und bei der Pflege wichtig, um lange Spaß an der Pflanze zu haben.

Köln (dpa/tmn) - An einer Phalaenopsis-Orchidee sollte beim Kauf mindestens die Hälfte der Knospen geöffnet sein. Denn kommt die Pflanze in einem zu frühen Entwicklungsstadium in den Handel, verfärben sich die geschlossenen Knospen unter Umständen später gelb.

Und sie fallen dann ab, erklärt Matthias Bremkens, Vorsitzender des Verbandes deutscher Orchideen-Betriebe. Die Blüte dieser auch als Schmetterlings-Orchidee bekannten Pflanze hält sich 10 bis 16 Wochen lang. Förderlich dafür ist ein Standort an einem Nord- oder Ostfenster.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lederstiefel richtig putzen - so geht's
Im Herbst und Winter kommen wieder die Stiefel zum Einsatz. Damit diese auch die kalte Jahreszeit ohne Schäden überstehen, sollten Sie diese auch pflegen.
Lederstiefel richtig putzen - so geht's
Staub macht uns krank? Die zehn größten Mythen beim Putzen
Es nimmt einfach kein Ende: Staubwischen zählt für viele Deutsche zur nervigsten Hausarbeit. Doch Staub kann tatsächlich auch nützlich sein.
Staub macht uns krank? Die zehn größten Mythen beim Putzen
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Der Fußbodenbelag aus Holz ist bei vielen beliebt. Richtig gelegt kann Parkett die optische Größe des Raumes verändern.
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Der Herbst bietet Gelegenheit, den Blumenkasten noch einmal neu zu gestalten. Dabei bieten Herbstblumen gleich zwei Vorteile: sie brauchen wenig Platz und Pflege.
Blumenkasten im Herbst enger bestücken

Kommentare